Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Zündkerzenstecker löst sich bereits zum zweiten mal. MADER??

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von proxy, 28.09.2015.

  1. proxy

    proxy Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Baujahr 2014
    Liebe Ford-Forum.de User,


    letztes Jahr habe ich meiner Freundin ein Ford Fiesta Baujahr 2014 zugelegt, in den letzten zwei bis drei Wochen haben wir ein Problem was uns sehr nervt.

    Angefangen hat es vor 2-3 Wochen als meine Freundin morgens zur Arbeit fahren wollte, da hat das Auto plötzlich nach dem Losfahren stark geruckelt, Motorleuchte an etc.
    Also Auto sofort angehalten, ADAC gerufen -> Der freundliche Herr fand im Motorraum nichts außer das sich ein Zündkabelstecker gelöst hat. Sonst nichts keine Beschädigungen etc zu sehen..

    Es war auch etwas Nass vermutlich von einem Mader markiert .... Dies haben wir dann versucht gründlich sauber zu machen...

    Das Auto lief wieder einwandfrei bis heute morgen, wieder das selbe Spiel Auto ruckelt... im Motorraum habe ich festgestellt das genau der selbe Stecker wieder draußen ist... keine Biss spuren sondern lediglich ein Feder war auf dem Stecker zu sehen.

    Also Stecker wieder reingesteckt, Auto startet wieder ganz normal...

    Ich habe auch überprüft ob die anderen Stecker genau so lose bzw. fest mit dem Motor verbunden sind, habe aber nichts feststellen können.

    Alle 4 Stecker können mit der selben Kraftwirkung gelöst werden.


    Was denkt ihr den was das sein könnte? Wirklich ein Mader der uns einen Streich spielen will? Oder könnte das auch was ganz anderes sein?

    Wie kann man dagegen vorgehen?

    Vielen Dank und viele Grüße aus Rheinlandpfalz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Je nachdem, an welcher Stelle, wackelt jeder Motor etwas anders. Das heisst: Die Kraft, die an den Zündkabeln wackelt, ist an jedem Zündkabel etwas anders. Deshalb der Tip: Mal alle Zündkabeln auswechseln, damit alle wieder die anfängliche Haltekraft haben. Oder versuchen, das Teil, das auf die Zündkerze geht, ein wenig zusammenzudrücken, um die Haltekraft etwas zu erhöhen.

    Bei einem Marder würdest du eher Bissspuren sehen. Es gibt auch anderes Gefiez, dass ab und zu mal durch einen Motorraum kriecht. Z. B. Katzen.
     
Thema:

Zündkerzenstecker löst sich bereits zum zweiten mal. MADER??

Die Seite wird geladen...

Zündkerzenstecker löst sich bereits zum zweiten mal. MADER?? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB hat schon mal jemand das verbaut?

    hat schon mal jemand das verbaut?: moinsen hat jemand damit Erfahrung? FORD FOCUS 2012 DUAL CORE WIFI 3G INTERNET RADIO DVD GPS CANBUS DVR IPHONE USB | eBay grüße
  2. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Tachobeleuchtung geht mal aus und bleibt mal an

    Tachobeleuchtung geht mal aus und bleibt mal an: Wenn ich bei eingeschaltetem Abblendlicht die Zündung ausschalte, bleibt mal die Tachobeleuchtung an und ein andermal geht sie aus. Ich konnte...
  4. Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe

    Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe: Hallo zusammen, habe einen Ford mondeo von 2001 mein Problem ist die motorkontroll leuchte geht in unregelmäßigen Abständen an und auch wieder aus...
  5. Hab da mal eine Frage zum Tehma Scheibenwischer bzw Werkstatt

    Hab da mal eine Frage zum Tehma Scheibenwischer bzw Werkstatt: Habe mein Focus bj 13 zum Handler gebracht wo ich ihn im Mai gekauft habe, eine Woche später habe ich ihn wieder hingebracht weil die Klima nicht...