Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Zündkerzenstecker löst sich bereits zum zweiten mal. MADER??

Diskutiere Zündkerzenstecker löst sich bereits zum zweiten mal. MADER?? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Liebe Ford-Forum.de User, letztes Jahr habe ich meiner Freundin ein Ford Fiesta Baujahr 2014 zugelegt, in den letzten zwei bis drei Wochen haben...

  1. proxy

    proxy Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Baujahr 2014
    Liebe Ford-Forum.de User,


    letztes Jahr habe ich meiner Freundin ein Ford Fiesta Baujahr 2014 zugelegt, in den letzten zwei bis drei Wochen haben wir ein Problem was uns sehr nervt.

    Angefangen hat es vor 2-3 Wochen als meine Freundin morgens zur Arbeit fahren wollte, da hat das Auto plötzlich nach dem Losfahren stark geruckelt, Motorleuchte an etc.
    Also Auto sofort angehalten, ADAC gerufen -> Der freundliche Herr fand im Motorraum nichts außer das sich ein Zündkabelstecker gelöst hat. Sonst nichts keine Beschädigungen etc zu sehen..

    Es war auch etwas Nass vermutlich von einem Mader markiert .... Dies haben wir dann versucht gründlich sauber zu machen...

    Das Auto lief wieder einwandfrei bis heute morgen, wieder das selbe Spiel Auto ruckelt... im Motorraum habe ich festgestellt das genau der selbe Stecker wieder draußen ist... keine Biss spuren sondern lediglich ein Feder war auf dem Stecker zu sehen.

    Also Stecker wieder reingesteckt, Auto startet wieder ganz normal...

    Ich habe auch überprüft ob die anderen Stecker genau so lose bzw. fest mit dem Motor verbunden sind, habe aber nichts feststellen können.

    Alle 4 Stecker können mit der selben Kraftwirkung gelöst werden.


    Was denkt ihr den was das sein könnte? Wirklich ein Mader der uns einen Streich spielen will? Oder könnte das auch was ganz anderes sein?

    Wie kann man dagegen vorgehen?

    Vielen Dank und viele Grüße aus Rheinlandpfalz
     
  2. Pommi

    Pommi Guest

    Je nachdem, an welcher Stelle, wackelt jeder Motor etwas anders. Das heisst: Die Kraft, die an den Zündkabeln wackelt, ist an jedem Zündkabel etwas anders. Deshalb der Tip: Mal alle Zündkabeln auswechseln, damit alle wieder die anfängliche Haltekraft haben. Oder versuchen, das Teil, das auf die Zündkerze geht, ein wenig zusammenzudrücken, um die Haltekraft etwas zu erhöhen.

    Bei einem Marder würdest du eher Bissspuren sehen. Es gibt auch anderes Gefiez, dass ab und zu mal durch einen Motorraum kriecht. Z. B. Katzen.
     
Thema: Zündkerzenstecker löst sich bereits zum zweiten mal. MADER??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta zündkabel locker

Die Seite wird geladen...

Zündkerzenstecker löst sich bereits zum zweiten mal. MADER?? - Ähnliche Themen

  1. Dem Ranger das erste mal ins Genick getreten!

    Dem Ranger das erste mal ins Genick getreten!: Hallo Kameraden! Ich bin heute das erste mal über längeren Zeitraum 160-170 Kmh gefahren mit dem Wagen. Als ich von Autobahn abgefahren bin und an...
  2. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Zigarettenanzünder schaltet mal ab mal nicht

    Zigarettenanzünder schaltet mal ab mal nicht: Servus Gemeinde, jetzt musste ich meinen Dicken überbrücken: Die Batterie war komplett leergelutscht - in nur zwei Tagen! Heute habe ich...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Sitze zweite Reihe aus bauen?

    Sitze zweite Reihe aus bauen?: Können die Sitze (2. Reihe) bei einem Fünf-Sitzer Tourneo Grand ohne weiteres ausgebaut werden?
  4. Schalten ging mal wieder schwer.

    Schalten ging mal wieder schwer.: Hallo liebe Gemeinde. Heute morgen wollte ich mit meinem Fofi weg fahren, und habe bemerkt das die gänge extrem schwer sich einlegen ließen....
  5. Klimaanlage geht und geht mal nicht

    Klimaanlage geht und geht mal nicht: Meine Klimaanlage geht morgens top und sobalt die ausenteperatur steigt 28grad und höher steigt fällt sie aus was kann das sein habe vor 4 wochen...