Zündphänomen

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von eric zabel, 30.05.2007.

  1. #1 eric zabel, 30.05.2007
    eric zabel

    eric zabel Guest

    Hallo lieber "Schraubergemeinde"

    Ich habe ein Problem mit meinem Ford Escort 7.

    Teilweise kommt es vor, dass das Auto nicht startet. Beim Herumdrehen des Schlüssels, klackt es nur mehrfach kurz hintreinander. Klack, klack, klack. Mehr passiert nicht.
    Bei Starten mit Überbrückungskabel funktioniert es problemlos.
    Diese Problem tritt auch nur unreglemäßig auf. Mir ist aufgefallen, dass es einen möglichen Zusammenhang mit dem Wetter geben kann. Denn wenn es draußen regnet bzw. stark feucht ist, dann tritt das Problem häufiger auf - zumindest habe ich den Eindruck.
    Kann es die Batterie sein?

    Ich wollte mir erstmal hier fachkundigen Rat einholen, bevor ich den Wagen in die Werkstatt bringe. Habe zu denen nicht das rechte Vertrauen, die können mir ja sonst was erzählen und alles, von Anlasser bis etc, austauschen.

    Habe schonmal bei ATU nachgefragt. Der eine Mechaniker meinte in typischer Werkstattaussage, es könne alles sein. Ein weitere - ein Meister - meinte, es sieht wohl nach Batterie aus. Alles durchzuchecken kostet aber um die 100 Euro!
    Ich habe ja auf ein Batterieproblem getippt, aber mich wundert dabei, das es mal funktioniert und dann mal wieder nicht.

    Bitte um Hilfe! Danke schonmal

    Eric
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 30.05.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wie überbrückst du? Es könnte auch ein Massefehler vom Motor zum Getriebe sein.
     
  4. #3 eric zabel, 30.05.2007
    eric zabel

    eric zabel Guest

    Hi

    Ich überbrücke mit einem "normalen" Überbrückungskabel, welches an ein anderes (laufendes) Auto angeschlossen ist.
     
  5. #4 Fordbergkamen, 30.05.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Mach mal zur Abwechslung dein Überbrückungskabel von deiner eigenen Batterie zum Getriebe(Massekabel!!!), schön eine blanke Stelle machen und da drauf klemmen, wenn er dann besser startet ist irgendwo die original Masseverbindung korrodiert.
    MfG
    Dirk
     
  6. #5 eric zabel, 30.05.2007
    eric zabel

    eric zabel Guest

    Hui, wo klemme ich denn das Massekabel ans Getriebe dran?
     
  7. #6 Fordbergkamen, 30.05.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Da wo du am besten dran kommst, schön blank machen und drauf klemmen.
    Geht ja nur drum um zu sehen ob er ein Masseproblem hat.
    MfG
    Dirk
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Spawnor, 30.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2007
    Spawnor

    Spawnor Guest

    dein klack klack hört sich nach dem magnetschalter vom starter an.
    nen massefehler kann sein...kann aber auch sein das deine batterie im inneren nen kurschluss hat. heisst: 12V kommen raus aber keine wirkliche ampere/stromstärke mehr.
    deine spannung fällt immer wieder ab, daher auch das städige klacken, da dein magnetschalter immer wieder versucht das ritzel/freilaufgetriebe herauszudrücken
     
  10. #8 eric zabel, 30.05.2007
    eric zabel

    eric zabel Guest

    Danke für die Antworten.
    Ich werde mal eine andere Batterie besorgen und beobachten, was passiert.
     
Thema:

Zündphänomen