Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Zündschloß blockiert

Diskutiere Zündschloß blockiert im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo,vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Bei meinem Escort ALF blockiert das Zündschloß. Kann das Lenkrad nicht entriegeln. Muß allerdings...

  1. #1 bernd-2206, 12.07.2015
    bernd-2206

    bernd-2206 bernd-2206

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    GFJ BJ 95 "Calypso" 1,3l und Subaru Legacy
    Hallo,vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Bei meinem Escort ALF blockiert das Zündschloß. Kann das Lenkrad nicht entriegeln. Muß allerdings erwähnen,daß der Schlüssel schon ziemlich abgenutscht ist. Bringt es was,wenn ich das Lenkrad von der Lenksäule abnehme ? Denke,daß ich dadurch die Lenkradsperre entlaste. Kann ich im Notfall den Schließzylinder ausbohren und dann durch die neuere Variante ersetzen (ab BJ. 95) ? Danke für Eure Antworten. :cool:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    zum schlüsselmacher gehn eventuel kann der mit glück ein ersatzschlüssel fresen
     
  4. #3 Fordbergkamen, 12.07.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Moin,
    Lenkrad abbauen kannst du dir erstmal sparen. Wie schon geschrieben, der Schlüssel-Mensch kann dir anhand des Schlüssel-Code´s einen Ersatzschlüssel fräsen, damit sollte es wieder fluppen. Bis dahin mit Geduld und Spucke aber ohne Gewalt den Schlüssel im Schloss hin und her wackeln. Wenn die Lenkung auf Spannung liegt, mit der Hand das Lenkrad gegendrücken um zu entspannen.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 12.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    um die lenkradsperre rauszubekommen
    einfach mal die lenksäulen verkleidung abbauen
    dann auf der gegenseite vom schließzylinder die kontaktplatte abnehmen und am herrausstehenden pin
    mit einer zange vorsichtig beim drehen des schlüssels mitdrehen und gegebenenfals etwas das lenkrad hin und her drehen .
    meist löst sich dann die sperre wieder .
    aber einen neuen schlüssel sollte man sich trotzdem besorgen !!!
     
  6. #5 bernd-2206, 12.07.2015
    bernd-2206

    bernd-2206 bernd-2206

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    GFJ BJ 95 "Calypso" 1,3l und Subaru Legacy
    Das mit dem Abnehmen der Kontaktplatte habe ich schon probiert. Hat nicht funktioniert. An einen neuen Schlüssel hatte ich auch schon gedacht. Wo muß ich dazu hingehen ? Macht mir das jeder Schlüsselfräser (z. B. in Baumärkten) ? Dachte,könnte mir das sparen und statt dessen einen Schließzylinder vom 95er einbauen oder geht das gar nicht ?
    Danke. :gruebel: :cool:
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 12.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die zündschloßschließzylinder vom escort mk4/5/6/7 fiesta mk3/4/5 und ka mk1 sind alle gleich
    es sei den dein essi ist einer der erstn mk4 , welche noch diesen merkwürdigen kammschlüssel hatten .

    einen neuen schlüssel bekommt man bei den meisten schlüsseldiensten oder beim FFH
    allerdings nur dann wenn man die schlüsselnummer hat oder diese noch vom schlüssel ablesbar ist ,
    was ich mir nicht vorstellen kann , denn der schlüssel scheint ja schon mehr als fertig zu sein .
     
  8. #7 bernd-2206, 12.07.2015
    bernd-2206

    bernd-2206 bernd-2206

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    GFJ BJ 95 "Calypso" 1,3l und Subaru Legacy

    Ist ein 86er Baujahr. Hat so einen Kamm. Vielleicht kann mir mit der Schlüsselnr. der Fordhändler weiter helfen. :cool:
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 12.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    besorg dir am besten eine neue lenksäule von einem neueren mk4
    ich glaub das wird schwer einen FFH zu finden der die alten schlüssel noch lesen kann.
    also ich kanns auch nicht und ich hab schon über 25 jahre ford-erfahrung
     
  10. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    RST
    ich glaube die daten des Fahrzeugs werden bis zur verschrottung bei Ford Zentrale gespeichert, erst nach dem Verschrottung werden die Daten aus dem Datenbank gelöscht.

    Bei Ford Zentrale, da mal anrufen und nach dem schlüsselcode fragen.
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 13.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    schlüsselcodierungen werden bei ford generel nicht gespeichert und bei einem fahrzeug vor baujahr schon garnicht .
    der einzige welcher die schlüsselnummer evt. haben könnte ist der besitzer , der händler bei dem das fahrzeug erstmals verkauft wurde
    oder bei einer werkstatt die irgendwann mal was am schließsystem gearbeitet hat .

    eine weiter möglichkeit an die schlüsselnummer zu kommen ist es den schließzylinder vom lenkschloß auszubauen
    wenn ich das richtig im kopf habe , dann stand damals die schlüsselnummer auf dem gehäuse .
     
  12. #11 bernd-2206, 13.07.2015
    bernd-2206

    bernd-2206 bernd-2206

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    GFJ BJ 95 "Calypso" 1,3l und Subaru Legacy

    Ginge das auch mit einem Schließzylinder von der Tür ? Da habe ich einen ausgebauten da liegen. :cool:
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 13.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nein bei diesem system steht die nur auf dem zündschloß .
    keine ahnung ob man anhand der schließplatte in einem türschloßschließzylinder bei diesem system auch die schlüsselnummer heraus bekommt .
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    warst du beim Schlüsselmacher ?
     
  16. #14 bernd-2206, 15.07.2015
    bernd-2206

    bernd-2206 bernd-2206

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    GFJ BJ 95 "Calypso" 1,3l und Subaru Legacy

    Nein,noch nicht. :rotwerden: :cool:
     
Thema:

Zündschloß blockiert

Die Seite wird geladen...

Zündschloß blockiert - Ähnliche Themen

  1. Zündschloss ausbauen, ohne Schlüssel??

    Zündschloss ausbauen, ohne Schlüssel??: Hallo, hier mal eine Frage an die Escort-Schrauber : Ich habe seit mehreren Jahren ein 98 ziger Coupe stehen. Nun möchte ich das Teil mal bewegen...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Zündschloss, Probleme beim Einbau

    Zündschloss, Probleme beim Einbau: Hallo Zusammen, Ich habe Schei … gebaut. :( Das Zündschloss von meinem Fiesta hat so Doll geharkt das sich der Schlüssel sich nicht mehr drehen...
  3. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL SUCHE Satz Schließzylinder 92er Escort 2-türig

    SUCHE Satz Schließzylinder 92er Escort 2-türig: Hallo zusammen, ich suche einen neuen/neuwertigen Satz Schließzylinder (1x Zündschloß, 2x Tür, 1x Heckklappe +2 passende Schlüssel) für meinen...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Zündschloss austauschen

    Zündschloss austauschen: Hallo, hat von euch schonmal jemand das Zündschloss gewechselt? Möchte bei meinem MK3 am Wochenende das Zündschloss austauschen. Hat evtl. jemand...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo-Schlüssel-Problem - Neukauf/Anlernen möglich?

    Mondeo-Schlüssel-Problem - Neukauf/Anlernen möglich?: Hallo allerseits, ich habe mir einen günstigen Mondeo MK2 1.6 CLX Schrägheck BAP (95 PS) aus 1999 als Anfängerauto für meine Jungs gekauft. Da...