Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Zündschloss defekt?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Angi, 14.12.2009.

  1. Angi

    Angi Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1995
    Hallo, wer kann evtl. helfen? An meinem Fiesta lässt sich der Zündschlüssel nicht mehr drehen.
    Die Lenkradverkleidung wurde entfernt, die elektrische Kontaktplatte vom
    Zündschloss demontiert. Nun ist es so: der eingesteckte Zündschlüssel lässt sich nun drehen.
    Am Kontaktschalter kann ich mit Hilfe eines Schraubendrehers die einzelen
    Zündungsstufen drehen und das Fahrzeug starten.
    Nur bei der zusammengefügter Einheit: Zündschloss/Kontaktplatte lässt sich der Schlüssel nicht drehen.
    Da ich nun nicht unbedingt das komplette Zündschloss und die Kontaktplatte
    tauschen möchte, hoffe ich um unterstützende Antworten.
    Im voraus vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fiMagic, 14.12.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Angi,

    leider kann ich dir in diesem Fall keine großen Hoffnungen machen:
    Defekte Zündschlösser sind beim Fiesta 3 ein bekanntes Thema, die "Innereien" des Schlosses nutzen sich mit der Zeit ab, und das Zündschloss
    dreht sich nur noch ohne Kontaktplatte.
    Da hilft nur noch ein Austausch der Schließplättchen im Zylinder, dafür gibt es
    einen Reparatursatz, den dir ein Ford-Händler für 60-70€ besorgen und einbauen kann.
    Alternative ist ein gebrauchtes Zündschloss vom Schrott (unbedingt vor Kauf
    testen!), dann allerdings musst du zukünftig mit 2 Schlüsseln hantieren
    und bekommst evtl. ein Problem mit der Wegfahrsperre...

    Viel Glück!

    Stefan

    P.s. Ausbau des Schlosses geht so: Zündung auf 1 drehen (das muss
    funktionieren, sonst bekommst du das Schloss nicht raus!), Verkleidung
    abbauen, mit einem spitzem Gegenstand in das kleine Loch auf dem
    Schloss-Gehäuse drücken und Schloss herausziehen.
     
Thema:

Zündschloss defekt?

Die Seite wird geladen...

Zündschloss defekt? - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  2. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  3. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  4. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...
  5. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...