Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Zündschloss erneuern- Codierung notwendig?

Diskutiere Zündschloss erneuern- Codierung notwendig? im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Forum, ich bin " ein Neuer", und möchte mit einer Frage zu meinem Fiesta GFJ starten. Seit einiger Zeit hakt das Zündschloss zwischen...

  1. #1 fiMagic, 03.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Forum,

    ich bin " ein Neuer", und möchte mit einer Frage zu meinem Fiesta GFJ starten.
    Seit einiger Zeit hakt das Zündschloss zwischen "0" und "1", und lässt sich in dieser Position nur mit leichtem Nachdruck drehen.
    Jetzt fiel mir ein Schließzylinder aus einem 96er Escort in die Hände, den habe ich eingebaut, funktioniert einwandfrei- nur der Motor startet nicht.
    Drehe ich den Schlüssel auf "3", zuckt der Drehzahlmesser kurz auf, die rote Leuchte in der Digitaluhr blinkt- aber ansonsten passiert nichts.
    Muss ich die Wegfahrsperre des Escorts auch in meinen Fiesta einbauen?
    muss hier neu codiert werden? Oder habe ich sonst irgendetwas vergessen?
    Danke für eure Hilfe schon mal vorweg!

    Grüße
    fiMagic
     
  2. #2 petomka, 03.01.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    nein, du musst nicht die WFS des Escorts in deinen Fiesta einbauen, du hast den Schlüssel vom Escort nun für das Zündschloss? Dann ist "nur" der Transponder im Schlüssel nicht programmiert. Entweder du lässt alle Schlüssel vom Escort nun auf dein System programmieren (es müssen! drei Stück sein) oder du lässt dir einen neuen Schließzylinder für deine alten Schlüssel anpassen (sollte die günstiger Variante sein)
     
  3. #3 fiMagic, 03.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Tom,

    danke für die schnelle Antwort! Tja, da hatte ich mir die Sache wohl etwas zu
    einfach vorgestellt, ausbauen, einbauen und fertig- da spielt wohl die Elektronik nicht mit...
    Habe ich das gleiche Problem auch mit einem gebrauchten Ersatzzylinder aus einem Fiesta GFJ? Kannst du mir ein etwa sagen, was so ein neuer Schließzylinder kostet?
    Danke!

    Gruß
    Stefan
     
  4. #4 petomka, 03.01.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    sorry, aber Preise kenn ich nicht, aber ich denke mal, dass du mit etwa 40,- Euro rechnen musst, und zusätzlich noch das zusammenbauen nach deinem alten Schlüssel, je nach Werkstatt irgendwo zwischen 0,- und 30,- Euro (mehr sollte das zusammenbauen auf keinen Fall dauern1)
     
  5. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Ich stand vor dem selben Problem und fand einen Trick heraus *hust*
    nimm den uncodierten Neuen und den alten codierten schlüssel in die Hand. Den Alten codierten Schlüssel hälts du ans zündschloss, während du von 2 auf 3 drehst, so das Schlüssel Metall auf Metall anliegt und Kontakt hat. Mit dem anderen drehst du ganz Normal von 2 auf 3. Wenn die Anzeige in der Uhr nicht blinkt hat er den alten schlüssel erkannt und gut ist.

    Ist der Neue Schlüssel codiert wirst du den chip zerstören müssen damit die Methode klappt. Aber es geht auf jedenfall, ich fahre seit über nem Jahr so rum und man gewöhnt sich dran ;) bester Diebstahlschutz überhaupt...:lol:
     
  6. #6 fiMagic, 04.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo dschey,

    danke für den Tipp mit dem "Trick", ich hab´s ausprobiert, hat leider nicht funktioniert. Der "neue" und der "alte´" sind wohl codiert, den Schlüssel bzw.den Chip kaputtmachen möchte ich nicht unbedingt, mal sehen, vielleicht gibt es ja noch eine andere Lösung- ansonsten lasse ich mir halt einen neuen Zylinder machen.


    Grüße
    Stefan
     
  7. #7 MucCowboy, 04.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    409
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Sorry, aber das ist Unsinn. Bitte NICHT nachmachen.

    Erstens: Es ist wurscht, ob ein Schlüssel Metall-auf-Metall am Zündschloss anliegt. Die Code-Übertragung erfolgt per Funk. Der Escort-Schlüssel liegt übrigens auch Metall-auf-Metall an, und zwar um Schloss drin. Wie sollte das unterscheidbar sein?

    Zweitens: Wenn also zwei Schlüssel mit Transponder in Funk-Reichweite sind, wird das Fahrzeug beide Schlüssel gleichzeitig anfunken und von beiden gleichzeitig einen Code zurückbekommen. Logisch, dass dieses Funk-Gemisch auf keinen Fall verständlich - geschweige denn richtig - sein wird. Die WFS erkennt auf fehlerhaft übermittelten Code und sperrt sich. Um das zu verhindern, müsste er den Escort-Schlüssel schon in Alupapier packen, das verhindert die Funkübertragung für ihn.

    Drittens: Es findet keine Codierung IM SCHLÜSSEL statt sondern IM FAHRZEUG. Der Code ist Schlüssel ist fest und kann nicht verändert werden. Ob der Schlüssel in irgend einem Escort schonmal angelernt (codiert) wurde, ist für seinen Fiesta egal.

    Viertens: der Schlüssel hat keinen Chip, sondern einen Glaskolben-Transponder. Wenn er den zerstört, lässt sich mit dem alleine definitiv kein Wagen mehr starten. Logisch, dass dann auch die WFS-Abfrage aus einem in Reichweite befindlichen gültigen Schlüssel klappt, weil der Schlüssel im Schloss ist ja "tot". Diese Art von "Diebstahlschutz" nenne ich eher Pfusch.

    @Stefan: befolge besser Petomka's Rat mit dem neuen, auf Deine vorhandenen Schlüssel passenden Schließzylinder.

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 Ford-driver, 04.01.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Es ist möglich nur die Innereien des Zündschlosses zu wechseln.
    Hat unser FFH innerhalb von 10 Minuten gemacht. Wird wohl die preiswerteste und einfachste Variante sein.
     
  9. #9 fiMagic, 04.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo ford-driver,

    was meinst du mit "Innereien des Zündschlosses wechseln"? So eine Art Reparatur des defekten Fiesta-Schlosses?

    Grüße
    Stefan
     
  10. #10 Ford-driver, 04.01.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Ja genau.
    Bei unserem Fiesta hat das Lenkrad schloss nicht mehr funktioniert und der TÜV hat das bemängelt und deswegen auch keine Plakette gereicht.:rasend:
    So sind wir zum FFH meines Vertauens :top1:und der sagte das man
    nur die innereien tauschen muß es gibt dafür einen
    Reperatursatz, hat er bestellt und wie geschrieben dann in ca 10 Min. getauscht. Den Schließzylinder kan man seperat ausbauen.:top1:

    Ich hoffe ich konnte Dir Helfen:gruebel:
     
  11. #11 fiMagic, 04.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo ford-driver,

    das mit der nicht gereichten TÜV-Plakette kommt mir bekannt vor...
    Bei meinem Fiesta hat der Herr Inschinör das klemmende Zündschloss
    (in meinem Fall nicht das Lenkradschloss) als erheblichen Mangel eingetragen... :verdutzt:
    Wobei ich den Fehler gemacht habe, ihn selber in die Prüfhalle fahren zu lassen, er musste den Wagen starten, und scheiterte daran, den Schlüssel auf "1" zu drehen. Das hat ihn genervt, und schon war ein erheblicher Mangel auf der Liste...
    Danke für den Tipp mit den "Innereien", werde morgen mal beim FFH vorstellig werden und nachfragen!

    Grüße
    Stefan - fiMagic
     
  12. #12 MucCowboy, 04.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    409
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, das geht auch. Da sind kleine Plättchen drin, die die Schlüsselform abtasten. Und diese kann man auch auf andere Formen umstellen. Mechanische Fummelarbeit, aber Werkstätten können das. Macht aber nur wirklich Sinn, wenn diese Plättchen nicht schon zu arg abgenutzt sind. Einen Versuch ist es allemal wert.

    Grüße
    Uli
     
  13. #13 Ford-driver, 04.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Aber das sind doch die Plättchen die getauscht werden .:)
    Der Vorteil ist auch man braucht kein neuen Zündschlüssel!!!:top1:
    Meine Frau sagte mir gerade, das sie das auch hatte an ihren Türschlösseren, die hakten auch da wurde dann ein neuer Schlüsselsatz fällig(2 Stück) weil das Messingan dem Bart
    derart abgenutzt war, das es hakte. Wäre auch eine Möglichkeit aber eben die Teure.


     
  14. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab sogar dem TÜV den Wagen so vorgeführt und der hat gelacht und es nicht bemängelt, da die Funktion der WFS ja nicht eingeschränkt ist.

    Wenn du Geld hast, und das wird sicher nicht Billig, fahr zu Ford und lass den Schlüssel anpassen. Wenn du keins hast, versuchs wie von Mir beschrieben + neuen Schlüssel mal in Alufolie verpacken, damit der WFS Chip von dem nicht stört. Gruß
     
  15. #15 petomka, 05.01.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    was Uli damit sagen wollte, der Code der WFS ist fest in dem Schlüsseltransponder eingebrannt. Dieser Code muss dem WFS-Steuergerät "angelernt" werden. Die Schlösser müssen nur an dem Schlüssel angepasst werden und haben mit der WFS nichts zu tun.
     
  16. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Petomka, das weiss ich, und wenn man nicht alle drei Schlüssel, den Roten und die beiden anderen hat, kann man keinen neuen Schlüssel programmieren. Meine Beschreibung gilt Generell für die Verschlüsselung von Schlössern überall, nicht nur am Auto, sonst hät ich mich anders ausgedrückt
     
  17. #17 fiMagic, 05.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Ford-Fans,

    einen Streit auslösen wollte ich nicht mit meiner Anfrage...! :)
    Die Neugier hat gesiegt, und ich habe das mit dem "Metall auf Metall" noch mal
    ausprobiert; wenn man den (alten) Schlüssel an eine bestimmte Position am Zündschloss bringt, funktioniert es tatsächlich. Konnte mit dem neuen Schlüssel sogar noch einmal starten, ohne dass ich den alten Schlüssel "angelegt" habe.
    Für den Moment bzw. für den TÜV ist das o.k, eine Dauerlösung sicher nicht,
    ich halte Ausschau nach einem gebrauchten (funktionierenden!) Zündschloss ohne WFS. Wenn sich nichts findet, greife ich auf ein neu angepasstes Schloss (ca.60€) zurück.
    Die Schließzylinder vom Escort passen ja, das weiß ich ja jetzt, kann man auch
    Zündschlösser z.B. vom Sierra verwenden?

    Grüße
    Stefan
     
  18. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Streit hast du sicher keinen Ausgelöst ;) Aber ich bin froh das du bestätigen kannst das es funktioniert. Ob die Sierra Schlösser passen weiss ich nicht, aber warum fragst du das? Deine WFS hat ja immernoch den alten Code... Ein Schloß oder Schlüssel vom Sierra kann da doch auch nichts bringen?!
     
  19. #19 fiMagic, 05.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo dschey,

    dann, ist es ja gut, wenn ich keinen Streit ausgelöst habe ! ;)
    dachte mir , wenn so ein Schloss vom Sierra passen würde, wäre das gut weil: 1. die Chancen, ein Zündschloss zu bekommen, größer sind, je mehr Modelle es verbaut haben und 2. z.B. ein Sierra sicher noch keine WFS hatte, und sich damit das Problem mit der Codierung erledigt hätte.
    Ansonsten behalte ich jetzt mal das Escort-Schloss, und "fummle" mich damit über den TÜV.

    Grüße
    Stefan
     
  20. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Das verstehe ich nicht ganz, du kannst ja nicht, nur weil du ein Schloss vom Sierra oder ähnlichem ohne WFS den Wagen mit dem Sierra Schlüssel starten. der Transponder an der Lenksäule prüft doch den WFS Schlüssel, wenn der nicht da ist oder ein anderer gehts ja nicht. Fummeln müsstest du dann trotzdem?!
    Oder willst du noch eins hollen was dir die Werkstatt anpasst, während das EssiSchloss im Fiesi treue Dienste erweist und dies am Ende damit tauschen?

    Gruß
     
Thema:

Zündschloss erneuern- Codierung notwendig?

Die Seite wird geladen...

Zündschloss erneuern- Codierung notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Ranger 2AB 2013 -Glühlampe Stand/ Tagfahrlicht erneuern

    Ranger 2AB 2013 -Glühlampe Stand/ Tagfahrlicht erneuern: Hallo, möchte die Stand/ Tagfahrglühlampe an meinem Ranger 2AB BJ 12/13 mt dem 2,2 TDCI Motor austauschen. Jedoch ist der Zugang echt bescheiden...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Türgriffblende innen erneuern

    Türgriffblende innen erneuern: Hallo, ich habe bereits mit der Suche mein Glück versucht... dennoch möchte ich hier kurz etwas loswerden: Gibt es die inneren...
  3. Focus MK1 1.4l Zahnriemen erneuern?

    Focus MK1 1.4l Zahnriemen erneuern?: Hallo :) Focus Mk1 Bj 2002 1.4L 75PS Der letzte Zahnriemen wurde im Jahr 2014 bei Kilometerstand 110000 gewechselt + Keilrippenriemen und...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Kühlmittel erneuern?

    Kühlmittel erneuern?: Hallo. Am C-Max meines Vaters ist eine große Wartung fällig (4 Jahre/80000 km). Motor ist ein 1.6 TDCi. Wann ist das Kühlmittel fällig und was...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Lenksaule und Zündschloss schief

    Lenksaule und Zündschloss schief: Guten Abend euch allen, ich habe mir am Freitag einen Ford Fiesta (Bjr 05.2017) mit Tageszulassung gekauft. Bin also der Erstbesitzer. Mit dem...