Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Zündschloss getauscht, Stecker zerbrochen

Diskutiere Zündschloss getauscht, Stecker zerbrochen im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Guten Abend, erstmal Hallo an Alle hier. Ich bin neu im Forum und hab nun nach fünf Jahren das erste dicke Problemchen mit meinem Escort...

  1. Skelt

    Skelt Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 1.4 55kw
    Guten Abend,
    erstmal Hallo an Alle hier.
    Ich bin neu im Forum und hab nun nach fünf Jahren das erste dicke Problemchen mit meinem Escort :rolleyes:

    Direkt am Zündschloss ist ein schwarzer Kasten angeschraubt wo ein grüner Stecker von der Unterseite hinein kommt, der Stecker hat 4 Pins und dem entsprechend gehen 4 kleine dünne schwarze Kabel hinen.

    Das Problem sieht so aus, an diesem Stecker wurde scheinbar von einer "Fachwerkstadt" schonmal herum gemurkst bevor ich den Wagen bekommen habe und dieser Stecker (war scheinbar schon geflickt) ist beim versuch ihn abzuziehen in 1000 Teile zerbröckelt und ich kann jetzt diese 4 Kabel nicht den Pins am Gerät zuordnen da alles gleich aussieht ... hat einer ne Idee wie man das am besten anstellt? Ich habe einen KFZmenschen und einen Elektriker die mir dabei helfen können.

    Ich habe ein gebrauchtes Ersatzzündschloss und das dazu passende Gerät gekauft weil das alte Zündschloss defekt war und direkt bei Ford Neu kaufen, einbauen lassen ist mir viel viel zu teuer - das wäre dann ein wirtschaftlicher Totalschaden ... der Essi ist allerdings für sein alter in einem echt guten Zustand, hat nichtmal 70.000 runter und erst neu Tüv ohne Mängel .. habe auch erst Bremsen und Fahrwerk machen lassen. Das muss also irgendwie wieder in Ordnung gebracht werden :cooool:

    Story dazu:

    Alle 2-3 Wochen kam es mal vor das mein Anlasser einfach keinen Mucks mehr von sich gegeben hat paar mal Zündung aus, wieder an und schwubs gehts wieder. Das Problem hatte ich allerdings schon seit ich den Essi vor 5 Jahren gekauft habe und hab mir da nie wirklich groß was bei gedacht.

    Mir hatte ein Bekannter erzählt (der ebenfalls ein alten Ford fuhr) er hätte das selbe Problem gehabt und hat es vermindert dadurch das er einfach den Ersatzschlüssel verwendet hätte (nicht den roten) da dieser nicht so abgenutzt wäre wie der den er seit Jahren verwendet (logisch für mich).

    Letzte Woche, ich musste zur Arbeit und war ein wenig spät dran .. Auto startet nicht und startet einfach nicht. Ich also schnell rein, hol den Ersatzschlüssel .. steck den ins Schloss will starten, ging ebenfalls nicht.

    Alles was passiert ist, der "neue" Schlüssel steckte im Schloss fest und die kleine rote Leuchte unter der Uhr blinkt permanent ... Wegfahrsperre ist drin und der Schlüssel steckt im Schloss fest. :top1:

    Nächsten Tag bei Ford angerufen, das Problem am Telefon geschildert .. der Werkstadtmensch erzählt mir direkt was von komplett Schlösser wechseln, Steuergerät neu anlernen, Sicherungskasten tauschen und und .. irgendwas von 900 Euro :mellow: So viel ist das Auto halt nicht mal mehr Wert :gruebel: Also fällt die völlig überteuerte Werkstadt flach.
     
  2. #2 MucCowboy, 25.08.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.526
    Zustimmungen:
    363
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    der Stecker gehört zur Wegfahrsperre, der "schwarze Kasten" empfängt den Schlüsselcode und meldet ihn an die Motorsteuerung, um die Zündung freizugeben. Die vier Kabel haben m.W. unterschiedliche Farben. Besorg Dir vom Schrottplatz einen neuen Stecker mit ein paar cm Kabel dran und löte sie mit der jeweils richtigen Farbe wieder zusammen. Bitte nur löten, nicht irgendwie anders "zusammenzwirbeln", denn durch diese Leitungen gehen sehr empfindliche Signale, die saubere Verbindungen brauchen.

    Grüße
    Uli
     
  3. Skelt

    Skelt Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 1.4 55kw
    Okay, danke schonmal für die Aufklärung.
    Aber wie kann ich den jetzt herrausfinden welches von den vier schwarzen Kabeln zu welcher Farbe passt? Das ist nämlich immer noch das Hauptproblem :mellow:

    MFG
     
  4. #4 MucCowboy, 26.08.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.526
    Zustimmungen:
    363
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Tja, dann hast Du einen der Fahrzeuge, in denen Ford aus der Wegfahrsperre noch ein Staatsgeheimnis gemacht hat und alle Kabel rein-schwarz gefärbt hat. Eben genau damit man ohne Fachwissen und technische Unterlagen da nicht herumwerken kann. Später wurden wenigstens die Kabel wieder in verschiedenen Farben gefertigt.

    Du sagst, da wurde bereits herumgeflickt. Sind die 4 schwarzen Kabel angeflickte Stücke? Dann wickel den Kabelstrang soweit aus dem Iso-Band aus bis Du die Original-Kabel siehst, die könnten dann Farbmarkierungen haben.

    Leider kann ich Dir deshalb auch nicht weiterhelfen. Das können nur die Ford-Werkstätten, die via internes Netzwerk auf die Ford-Originalunterlagen zugreifen können, welche solche Informationen enthalten.

    Grüße
    Uli
     
  5. Skelt

    Skelt Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7 1.4 55kw
    Hab ich mir schon gedacht sowas in der Art .. :mies:
    Nein leider sind es keine angeflickten Stücke sondern die Originalen vom Kabelbaum.

    Verstehe ich es richtig das dieses Gerät nur zur identifizierung des Schlüssels dient?
    Was würde passieren wenn jetzt sagen wir mal plötzlich die Wegfahrsperre überbrückt wird? Könnte ich dann den Wagen theoretisch wieder starten? :rotwerden:
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 26.08.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die WFS kann man nicht einfach überbrücken ;)

    die WFS beim essi mk7 befindet sich im motorsteuergerät
    das WFS modul schaltet 3 stromkreise im motorsteuergerät auf
    wenn es über die ringantenne die richtigen schlüsselinformationen
    vom schlüsseltransponter erhält .

    vom WFS modul geschaltet werden :
    zündung
    anlasser
    krafstoffpumpe
     
  7. #7 MucCowboy, 26.08.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.526
    Zustimmungen:
    363
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Diese Frage ist überflüssig ;)
    Wenn Du mal eben so "plötzlich" die WFS überbrücken könntest, dann könnte es jeder andere auch. Und dann wäre die ganze WFS sinnloser und teurer Ballast. Nein, im MK7 ist sie soweit entwickelt, dass sie nicht überbrückt werden kann.

    Es hilft wirklich nur, eine Ford-Werkstatt und die Instandsetzung des Steckers zu bitten.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Zündschloss getauscht, Stecker zerbrochen

Die Seite wird geladen...

Zündschloss getauscht, Stecker zerbrochen - Ähnliche Themen

  1. Stecker Belegung Zündmodul Sierra V6 2,3 Liter

    Stecker Belegung Zündmodul Sierra V6 2,3 Liter: Es passt wohl nicht hier her. Aber ich suche die Steckerbelegung von einem Zündmodul vom Ford SIerra V6 2,3 Liter. Der Motor hat Transistorzündung...
  2. Fahrersitz - Kontaktbelegung des Stecker

    Fahrersitz - Kontaktbelegung des Stecker: Hallo hat jemand die Steckerbelegung des Fahrersitzes ab Kuga Model 08.14 für mich oder kann diese besorgen? Und kennt einer die Belegfunktion des...
  3. Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln

    Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Scheinwerferstecker auf der Beifahrerseite ist die Entriegelungsnase abgebrochen. Da ist den Scheinwerfer herausnehmen...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Lenksaule und Zündschloss schief

    Lenksaule und Zündschloss schief: Guten Abend euch allen, ich habe mir am Freitag einen Ford Fiesta (Bjr 05.2017) mit Tageszulassung gekauft. Bin also der Erstbesitzer. Mit dem...
  5. Zahnriemen getauscht

    Zahnriemen getauscht: Hallo Leute ich habe einen Ford Focus MK2 Titanium mit 2l Hubraum und 100kw Motor G6DB ich habe meinen Zahnriemen heute getauscht und auf die...