Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Zündschloss kaputt?

Diskutiere Zündschloss kaputt? im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Ich gebe zu - ich habe nicht lange gesucht... ein Link würde mir also schon reichen... Zum Problem: Ich will starten wie immer - Batterie ist...

?

Woran liegts?

  1. Motorkabelbaum

    36,4%
  2. Getriebekabelbaum

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Haupsicherungskasten (Fahrerseite)

    9,1%
  4. Zusatzsicherungskasten (Beifahrerseite)

    18,2%
  5. Irgendein Steuergerät geschossen

    18,2%
  6. Etwas anderes...

    36,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Ich gebe zu - ich habe nicht lange gesucht... ein Link würde mir also schon reichen...

    Zum Problem:
    Ich will starten wie immer - Batterie ist aber leer :weinen2:
    Überbrückungskabel her - starten und los :freuen2:
    Über nacht Batterie ans Ladegerät angeschlossen und heute morgen mal kontrolliert, ob alles wieder beim alten ist...

    Beim einsteigen fällt mir schon auf, dass die Funk ZV nicht funktioniert :gruebel:
    Von Hand aufgschlossen (ZV arbeitet)

    Ein Blick ins Cockpit lässt mich erstaunen (Zundschlüssel ist NICHT gesteckt!)
    Alle Anzeigen zeigen so an, als würde der Schlüssel stecken und auf die erste Position gedreht sein (also Öl, Batterie, Tür und Eiswarnung, die beiden Displays zeigen ebenfalls an)


    Habe erstmal den Schlüssel eingesteckt und auf Position 1 gedreht: keine Änderung.

    Auf Position 2: Lüfter läuft an, Radio schaltet ein aber nicht der übliche Check im Cockpit (Tankuhr und alles was so aufleuchtet für ein paar Sekunden)

    Motor Startversuch: Anlasser dreht, Motor startet aber nicht (kein Wunder, nach dem vorherigen Fehlverhalten...)

    Schlüssel auf Position 1 und dann auf 0 und rausziehen, aber die Anzeigen bleiben als wäre der Schlüssel auf Position 1 - kein Wunder, dass die Batterie nachein paar Stunden leer ist...

    Das ganze läst sich beliebig oft wiederholen.

    Kennt das jemand von euch?
    Ist das Zündschlos hin??
    Kann ich noch irgendetwas ausprobieren um der Ursache näher zu kommen?

    Bitte um Rat... (ich wollte morgen eigentlich zum Dienst mit dem Foddi :top1:)

    Gruß
    Lars
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Barocktaunus60, 02.01.2011
    Barocktaunus60

    Barocktaunus60 Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V, 1995, BOB, Taunus 17m P2, 1960
    Zündung leuchtet trotz abgezogenen Zündschlüssel

    Hallo "Xlars"!

    Zunächst ein frohes neues Jahr!

    Ich hatte vor vier Jahren das gleiche Problem. Bei mir war damals Wasser in den Sicherungskasten (Fahrerseite eingedrungen) und hatte einen Kurzschluss verursacht.

    Prüfe zunächst den Sicherungskasten, ob der feucht ist? Es werden Dir sicherlich durch andere Foren-Mitglieder Tipps für die weitere Suche geschrieben werden.

    Viele Grüsse

    Michael
     
    XLars gefällt das.
  4. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Hallo Michael - an Dich und in die Runde ebenfalls ein frohes Neues Jahr!

    In die Sicherungskästen habe ich geschaut - die sehen aus wie neu.
    Absolut blitz-blank. Ich bin mir sicher, dass da noch nie Wasser drin war.

    In der Zwischenzeit habe ich einiges ausprobiert - unter anderem habe ich mal alle Türen geöffnet und wieder zugschlagen und dann fing das Problem erst richtig an :gruebel:

    Plötzlich spielt die gesamte Elektrik komplett verrückt - alle Relais schalten wie
    wild - im Cockpit flackert alles was geht. Mir blieb nur noch möglichst schnell
    die Batterie abzuklemmen. Nach einiger Zeit habe ich sie wieder angeklemmt.
    Gleiches "Feuerwerk"
    :weinen2::weinen2::weinen2:

    Meine einzige Hoffnung: Kann es an einer kaputten Batterie liegen?
    Oder liegt es an irgendeinem vertrackten und womöglich unauffindbaren Wackelkontakt?

    Was würdet ihr tun?

    Gruß
    Lars
     
  5. #4 scorpio kombinator, 02.01.2011
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    tja Lars,
    ich tippe auch auf einen defekten Sicherungskasten.
    Man sieht übrigens oft nicht daß die kaputt sind.
    hast noch Deinen Schlachter? dann würde ich mal den Kasten tauschen.
     
  6. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Danke für den Hinweis auf den Sicherungskasten.

    Ich verstehe echt nicht wieso der aufgeben kann!
    Da ist alles knochentrocken und sauber... was geht denn da kaputt??

    Den Schlachter habe ich bereits wieder verkauft (habe echt keinen Platz gehabt...)

    Auf welchen Kasten tippt ihr denn auf den auf der Fahrerseite, oder auf der Beifahrerseite?

    Hab jetzt erst mal den ADAC gerufen :gruebel: mal sehen was die sagen.

    Kann eine Werkstatt den Sicherungskasten prüfen oder muss das über ein Tauschversuch herausgefunden werden?
    Wie teuer ist so ein Kasten? (Kannst Du (oder ein Kollege) mir einen verkaufen?)


    So'n Mist - ich war echt total zufrieden mit ihm!!!

    Gruß
    Lars
     
  7. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Der ADAC meint: entweder Zündschloss (Kontaktplatte) oder Sicherungskasten.

    Morgen geht's in die Werkstatt. Zunächst wird das Zündschloss freigelegt und geprüft...

    Gruß
    Lars
     
  8. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hallo,
    ich tippe mal auch auf den Sicherungskasten, und zwar auf den auf der Beifahrerseite wo die Batterie sitzt! Von oben sieht eigentlich jeder schön trocken aus, der "Hund" liegt meist unter der Platte begraben wo die ganzen Relais und Sicherungen drinstecken. Darunter ist meist ein schöner See. Schieb mal bei geöffneten Deckel zwischen Gehäuse und der sog. Platte einen Streifen Löschpapier nach unten, dann kannst am besten feststellen, ob alles unter Wasser steht. War übrigens auch mal ein sehr hilfreicher Tip hier im Forum ich glaub vom Forum-Mitglied "Scorpio Mike". Ich hoffe ich liege jetzt nicht falsch.:gruebel:

    Gruss
    Thomas
     
    XLars gefällt das.
  9. #8 XLars, 03.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2011
    XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Hallo Thomas,

    Danke für den Hinweis auf den Löschpapier-Trick :top1:

    Mal angenommen er steht unter Wasser. Was ist zu tun?
    Trockenlegen und testen ob alles wieder funktioniert oder muss ein ehemals nasser Kasten ersetzt werden?

    Wäre ja sinnvoll, einen Ablauf (Loch oder Schlauch...) in die Kästen zu legen, oder?...

    Gruß
    Lars
     
  10. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hallo, Lars
    meist hilft trockenlegen nicht mehr viel, wenn mal Wasser drin war. Denn der ganze Kram hat dann schon vor sich hin Oxidiert. Der Gedanke an sich wäre vielleicht schon nicht schlecht, ein Ablaufloch am tiefsten Punkt zu bohren, aber am besten wäre natürlich, wenn erst gar kein Wasser reinkommt. Meist trifft es halt den Kasten bei der Batterie. Wenn nähmlich die Kunststoffabdeckung über der Batterie schadhaft ist, oder gar fehlt und dann noch der Sicherungskastendeckel nicht korrekt sitzt, ist das Problem mit dem Wasser schon vorprogrammiert.

    Gruss
    Thomas
     
  11. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Ihr liegt hoffentlich richtig...

    Das Zündschloss ist in Ordnung.
    Jetzt werde ich die Sicherungskästen tauschen (lassen).

    Danke nochmals für eure Unterstützung!!! :top1:

    Gruß
    Lars
     
  12. #11 Daniel Düsentrieb, 05.01.2011
    Daniel Düsentrieb

    Daniel Düsentrieb Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Hatte das Problem auch damals, bei mir hat das trocken legen geholfen!
    Ich habe den Wagen in die Garage gestellt und nen Heizlüfter davor...
    Nach einigen std. war alles wieder i.O. Hatte danach auch keine Probleme mehr mit der Elektrik!

    Was ich noch sagen wollte, falls du die Kästen selber tauschen willst, der Aufwand ist nicht sooo dramatisch und du kriegst die Kästen je für ca. 40-50 Euro bei Ebay.
     
  13. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Du machst mir Hoffnung :top1:

    Ich habe von einem netten Forums-Mitglied beide Kästen sehr günstig bekommen.
    Ich hoffe sehr das es damit erledigt ist, denn sonst müsste ich den Kabelbaum verdächtigen... :rotwerden:

    Gruß
    Lars
     
  14. #13 365, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2011
    365

    365 Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zZt Übergangsweise Opel Omega B 2.0 8V
    Hi Lars

    Schlachte gerade noch nen 2.3 98 paar teile hab ich noch.
    Fehlen tut bis jetzt Stoßfänger vorne,Kühlergrill,Scheinwerfer,Motor,Lichtschalter und Sicherungskästen
    Wenn was brauchst meld dich.;)

    Gruss 365
     
  15. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Hi 365,

    hast Du was, womit ich folgende 2 "Restproblemchen" beheben kann?

    1. Scheibenwischerintervalle 1-4 funktionieren nicht. Nur das längste 5er Intervall (das sind ~30 Sek oder so :gruebel:) . Brauche ich ein bestimmtes Relais oder einen ganzen Wischerhebel?? :gruebel:

    2. Die Lüfterregulierung ist nicht ganz i.O. - irgendetwas stimmt nicht (er läuft zwar nicht nur auf höchster Stufe, aber bei niedrigen Drehzahlen oder auf "Auto" schaltet der Lüfter gerne mal ab , wieder an usw.) - stört eigentlich nicht wirklich, aber ich würde gerne mal den Wechsel der Vorwiederstandes probieren. (meiner hat die halb-automatische Klima...)

    Dann wäre mein Scorpi fehlerfrei... :top1:

    Gruß
    Lars
     
  16. 365

    365 Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zZt Übergangsweise Opel Omega B 2.0 8V
    Hi Lars

    Was brauchst denn genau den Wischerschalter und den Widerstand?
    Kannst mir auch per PN antowrten?!

    Gruß 365
     
  17. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Erstmal soll er wieder schnurren - dann sehe ich mal weiter :top1:

    Danke & Gruß
    Lars
     
  18. #17 Daniel Düsentrieb, 11.01.2011
    Daniel Düsentrieb

    Daniel Düsentrieb Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Damit die Interwall-einstellung funktioniert brauchst du ein anderes Wischerrelais.
    Es gibt verschiedene Ausführungen, 4 PIN=Standart, 5 PIN=Mit Interwall einstellung, 7 PIN=Mit Sprüh/Wisch-automatik und Interwall einstellung.
    Ich hoffe ich habe alle Pinzahlen korrekt aufgeschrieben....
     
    XLars gefällt das.
  19. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Hey, Danke :top1::top1:

    Mit Chance habe ich also nur das falsche (oder ein defektes) Relais drin?
    In welchem Sicherungskasten ist das montiert?

    Gruß
    Lars
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daniel Düsentrieb, 11.01.2011
    Daniel Düsentrieb

    Daniel Düsentrieb Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Mit Chance ja, kann dir leider nicht sagen in welchem Sicherungskasten es sitzt.
    Ich hatte mal ein Problem damit in meinem 1er Scorpio, da war es im Sicherungskasten auf der Fahrerseite, wenn ich mich recht erinnere...

    Eigentlich steht es aber drauf, kannst es ja mal raus ziehen und gucken welches verbaut ist...
     
  22. #20 XLars, 11.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
    XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Danke für den Tipp :top1:

    Hab's im "So wirds gemacht", S. 219 gufunden:
    Zentraler Sicherungskasten (also Fahrerseite), VI Wischer-Intervall vorn.

    Mal sehen...

    Gruß
    Lars
     
Thema:

Zündschloss kaputt?

Die Seite wird geladen...

Zündschloss kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Zündschloss ausbauen, ohne Schlüssel??

    Zündschloss ausbauen, ohne Schlüssel??: Hallo, hier mal eine Frage an die Escort-Schrauber : Ich habe seit mehreren Jahren ein 98 ziger Coupe stehen. Nun möchte ich das Teil mal bewegen...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Zündschloss, Probleme beim Einbau

    Zündschloss, Probleme beim Einbau: Hallo Zusammen, Ich habe Schei … gebaut. :( Das Zündschloss von meinem Fiesta hat so Doll geharkt das sich der Schlüssel sich nicht mehr drehen...
  3. Wasserpumpe kaputt - Wie teuer?

    Wasserpumpe kaputt - Wie teuer?: Hallo, nach meinem Post von gestern "Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!" rief heute die Werkstatt an, dass die Wasserpumpe im Eimer ist...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Hupe ( Horn) kaputt

    Hupe ( Horn) kaputt: Hallo Forumgemeinde, ich wollte mal fragen wo beim Ford Focus 3 Turnier die Hupe also die (Hörner) sitzen und wie ich sie ausbauen kann ohne...
  5. Thermostat kaputt? Fusion 1.6 tdci

    Thermostat kaputt? Fusion 1.6 tdci: Hallo, ich fahre einen Ford Fusion 1.6 tdci Bj. 2006 mit 180.000 km. Folgendes hat meine Aufmerksamkeit erregt: Aufgrund der kalten Jahreszeit...