Zündschloss MK6

Diskutiere Zündschloss MK6 im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hilfe! Seit vorhin lässt sich der Schlüssel nicht mehr drehen. Lenkradschloss ist eingerastet. Ersatzschlüssel funktioniert auch nicht....

  1. SteVer

    SteVer Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2004
    Hilfe!

    Seit vorhin lässt sich der Schlüssel nicht mehr drehen. Lenkradschloss ist eingerastet. Ersatzschlüssel funktioniert auch nicht. Lenkradverkleidung ist bereits ab. Brauche Ideen/Anregungen für die weitere Vorgehensweise bzw. Erfahrungsberichte
     
  2. #2 Caprisonne, 05.08.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1.231
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Versuchen Lenkrad hin und her zudrehen ? Vieleicht steht die Lenkung unter vorspannung
    und blockiert somit die Lenkung.
    Man könnte gegenüber vom zündschloß die kontackplatte abnehmen und dann dort
    Am herrausstehenden pin mit einer Zange vorsichtig mein drehen des schlüssels nachhelfen .
    Wenn das auch nicht hilft , neuen Schlüssel besorgen fals die beiden vorhandenen schon Verschleißspuren
    haben . Bringt das auch nichts aufbohren oder neue Lenksäule und neuen Schließzylinder einbauen .

    Manchmal hilft auch ein bisschen Schloßöl. ;)
     
  3. #3 Meikel_K, 05.08.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.416
    Zustimmungen:
    1.358
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es kann auch temperaturbedingt sein. Bei meinem Focus war das Zündschloss mit Spänen kontaminiert und ließ sich unter Sonneneinstrahlung nicht öffnen, musste auf Garantie getauscht werden. Beim Opel Vectra gab es bei hohen Temperaturen ein Passungsproblem, so dass nicht wenige Vectra-Fahrer Kältespray dabei hatten. Mein Nachbar hatte mit seinem Golf ein ähnliches Problem.
     
  4. #4 Ford-ler, 05.08.2020
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.928
    Zustimmungen:
    184
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Ich hatte mal einen Opel Corsa C mit den gleichen Problem. Nach Fluten des Schlosses mit Ballistol-Öl wurde der ganze Abrieb rausgespült und das Zündschloss funktionierte noch Jahre danach einwandfrei.

    Den Fussraum aber vorher gut mit alten Tüchern o.ä. auslegen, dann Ballistol richtig in den Schlitz sprühen, bis die "Dreck"brühe unten wieder rausläuft. Eventuell auch mal über Nacht einwirken lassen und dann nochmal fluten.
     
  5. SteVer

    SteVer Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2004
    Hat jemand auf die Schnelle den entscheidenden Tipp, wie man den Zylinder heraus bekommt?
     

    Anhänge:

  6. SteVer

    SteVer Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2004
    Leider hat alles nichts geholfen. Morgen wird ein Mechaniker kommen und es vermutlich aufbohren müssen.
     
  7. #7 MucCowboy, 06.08.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.222
    Zustimmungen:
    1.989
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Der Schließzylinder geht nur dann raus, wenn der Zündschlüssel auf Stellung 1 gedreht ist. Diebstahlschutz.
     
  8. SteVer

    SteVer Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2004
    ja das weiß ich mittlerweile leider auch
     
  9. #9 Caprisonne, 06.08.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1.231
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wenn das schief geht mit dem aufbohren,
    Ich hab noch eine lenksäule .
     
  10. SteVer

    SteVer Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2004
    Kommt ja extra einer aus der Werkstatt, ich hoffe der weiß, was er tut
     
  11. #11 Stoffelmaus, 08.09.2020
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Ich hoffe es hat geklappt und war nicht zu teuer ...
    Meinen Titanium bekam ich im Oktober 2014. Mitte November 2014 war ich bei Kaufland und nach dem Verstauen von Tonnen Einkauf stand ich vor dem selben Problem.
    Mindestens 15 min habe ich pausenlos versucht zu Starten. Schlüssel rein, keine Drehung möglich. Bin gar ausgestiegen, per Funk verriegelt, wieder entriegelt, neuer Versuch. Nichts. Zuletzt hab ich gaffenden Menschen zugerufen "das ist wirklich MEIN Auto!".
    Nach endlosen Minuten und Versuchen und mit fast brachialischer Gewalt schaffte ich es doch, das Lenkrad um einige Millimeter zu drehen und danach klappte es auch mit dem Schlüssel. Daheim google und Handbuch durchforscht und die Warnung gefunden, dass man sowas wie ich versuchte niemals tun darf sondern sofort die Werkstatt anrufen soll.
    Um schlimmere Schäden zu vermeiden. Angeblich passiert sowas nichtmal selten ...
    (zum Glück blieb das hier bei mir einmalig - aber sowas braucht auch niemand ...)
     
  12. #12 Meikel_K, 08.09.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.416
    Zustimmungen:
    1.358
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber das war doch schon früher zu Zeiten herkömmlicher mechanischer Lenkradschlösser so, dass sich der Zündschlüssel manchmal nicht drehen ließ, wenn das Lenkradschloss eingerastet und unter Belastung war. Dann musste man das Lenkrad etwas drehen, um die Sperre zu entlasten. Das geht doch auch bei einer EPAS, oder ist da die Lenksäulenverriegelung praktisch spielfrei blockiert?

    Die vollelektrische EPAS im Mk7 hat aber mit der herkömmlichen hydraulischen HPAS im Mk6 nichts zu tun, deshalb gehört das eher nicht hierher.
     
  13. #13 MucCowboy, 08.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.222
    Zustimmungen:
    1.989
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Auch bei elektrischem Lenkradschloss kann dieses blockieren wenn das Lenkrad unter axialer Vorspannung steht. Es gibt dann aber eine entsprechende Fehlermeldung im Display.

    Ich selber habe die "blöde" Angewohnheit, den Wagen immer mit gerade gestellte Vorderrädern abzustellen (außer vielleicht am Berg). Dann kommt sowas garncht vor.
     
  14. #14 Stoffelmaus, 08.09.2020
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Ihr (Technik Männer) habt mich erwischt.
    Ich war der Meinung, ich hätte Ende 2014 einen MK7 gekauft. Man hat mich später belehrt "nee, der ist der Vorgänger" = wäre also mMn der MK6 gewesen. Mein erster Ford.

    Jepp, nach diesem einen bösen Erlebnis hab auch ich stets nur noch mit gerade gestellten Vorderrädern abgestellt (saudämlich - ich hatte davor wirklich bewusst nur mit schräg eingeschlagenen geparkt von wegen "dreifach gesichert, der rollt definitiv nichtnweg" = Lachen erlaubt ). Doofheit darf bestraft werden (nur bitte möglichst preisgünstig).
     
  15. #15 Meikel_K, 08.09.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.416
    Zustimmungen:
    1.358
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    In der Fahrschule lernt man, das Lenkrad vor dem Verlassen des Fahrzeugs zu drehen, damit das Lenkradschloss einrastet. Das gehört zur vorgeschriebenen Sicherung gegen unbefugte Benutzung. So richtig zur Nachahmung empfohlen ist das also nicht.
    Das las sich so wie "mein erstes Kind bekam ich 2014", deshalb lag der Mk7 nahe. Da muss man erstmal drauf kommen, dass damit ein gebrauchter Mk6 gemeint war. Dann kann es aber wirklich nur eine mechanische Vorspannung auf der Lenkradsperre gewesen sein.
     
    Stoffelmaus gefällt das.
  16. #16 MucCowboy, 08.09.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.222
    Zustimmungen:
    1.989
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Aus das geht - wenn Du eine Frau heiratest die schon eins mitbringt ;)
     
  17. #17 Stoffelmaus, 09.09.2020
    Stoffelmaus

    Stoffelmaus Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7
    Herrlich. Ihr nu wida :rofl: btw 2 :)
     
Thema:

Zündschloss MK6

Die Seite wird geladen...

Zündschloss MK6 - Ähnliche Themen

  1. Türschloss Zündschloss - Ausgesperrt

    Türschloss Zündschloss - Ausgesperrt: Moin Freunde, mein Scorpio hat mich letztens mal wieder ausgesperrt. Die Batterie der Fernbedienung war mal wieder platt. Das ist mir jetzt das...
  2. Rauch aus Zündschloss

    Rauch aus Zündschloss: Hallo, Habe mir einen P5, 17m zugelegt. Zulasssung ab 1.4. HAbe ihn bei meinem Schrauber geparkt und wollte den abholen. Beim Starten kam Rauch...
  3. Zündschloss auseinandergefallen

    Zündschloss auseinandergefallen: Hallo Zusammen, bei einem Tourneo Connect Bj.2008 sind beim wechsel des Zündschlosses die Innereien entgegenkommen. D.h. das Schloss war draussen...
  4. Ballistol in hakendes Zündschloss ?

    Ballistol in hakendes Zündschloss ?: Hallo Wie man vielerorts liest, soll Ballistol bei klemmenden Zündschlössern schnelle Abhilfe schaffen. Habe nun ein wenig reingesprüht und läuft...
  5. Zündschloss komplett beim Mondeo ST200

    Zündschloss komplett beim Mondeo ST200: Hallo zusammen. ich habe irgentwo meine kompletten Fahrzeugschlüssel meines ST 200 verloren und möchte nun aus einem Schlachtfahrzeug (170PS) das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden