Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Zündspule Zündkondensator?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von siegon, 16.04.2013.

  1. siegon

    siegon Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute,
    ab nen Mondeo MK2 2,0i Bj 89 Zetec. Macht momentan Schwierigkeiten,
    teilweise kein Zündfunke und öfters Nockenwelle verstellt.
    Habe mal zwei Fragen:
    Direkt hinter/neben der Zündspule ist ein kleineres graues Teil verbaut (Zündkondensator?).
    Hat einen Steckkontakt mit 2 flachen Kontakten. Es führt nur ein Kabel zum Stecker. Ist das
    in Ordnung so? Der Stecker hat nämlich 2 Löcher für Kabel. Schaut fast so aus, als wäre ein
    Kabel aboxidiert. Es ist aber kein zweites Kabel in der Nähe.
    Nun zur Nockenwelle. Ist öfters verstellt. Obwohl die Schrauben an den Rädern wirklich fest angezogen sind. Wohl mehr als dir vorgeschriebenen 68 Nm. Oder war das ein Fehler. Aber bei den 68 Nm geht's ja nicht lange gut.
    Weiß jemand Rat?
    Danke für Euere Auskunft!
    Gruß Siegfried
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 16.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Ja, das ist der Zündkondensator. Es hört sich aber so an dass es nicht das originale Teil ist. Der hat nämlich garkeine Steckkontakte am Gehäuse sondern ein einzelnes Kabel mit einem Stecker vorn dran. Masse stellt er über sein Gehäuse her, und zwar über die Lasche mit der er festgeschraubt ist.

    Für Zündaussetzer ist der Kondensator aber eher nicht verantwortlich. Seine Aufgabe ist die Beeinflussung der Zündstromimpulse damit sie a) kraftvoller und b) weniger "scharf" sind. Letzteres hilft gegen Störungen z.B. im Radio. Wenn Zündfunken ausbleiben, dann suche die Ursache bei den üblichen drei Verdächtigen (in dieser Reihenfolge):
    1. Zündkerzen
    2. Zündkabel
    3. Zündspule

    Nockenwelle: extreme Gefahr für den Zylinderkopf!!! Das vorgegebene Drehmoment hat schon seinen Sinn. Wenn Du es überdrehst, schädigst Du das Gewinde der Schraube und der Welle. Wenn dieses überdehnt oder abgedreht wurde, verliert es seine Festigkeit.

    Auch möglich: der Zahnriemen könnte zu schlaff sein oder bereits unter Zahnausfall leiden. Riemenspanner müde?

    PS: 1989 gab's noch keine Zetec-Motoren. Du meinst sicherlich 1998.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Fordbergkamen, 16.04.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Moin,
    das Befestigungssystem der Riemenscheibe an der Nockenwelle scheint vielleicht etwas merkwürdig, hält aber durch den Konus bombenfest.
    Erzähl mir doch bitte mal was sich da verdreht?
    Wenn sich dort etwas verdreht / verstellt hörst du in der Regel einen dicken Knall und dein Motor hat sich erledigt.
    Daher mag ich es nicht glauben...

    MfG
    Dirk
     
  5. #4 MucCowboy, 16.04.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Beim ersten Übersprung des Zahnriemens i.d.R. noch nicht, aber der Motor läuft dann durch verschobene Steuerzeiten wie der berühmte Sack Nüsse. Bin auch gespannt was sich hier "verdreht"....
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zündspule Zündkondensator?

Die Seite wird geladen...

Zündspule Zündkondensator? - Ähnliche Themen

  1. Zündspule

    Zündspule: Hallo, habe mir als Zweitwagen einen Focus MK1 1.6 Liter Benziner, Baujahr 2002 zugelegt. Hatte letztens die übliche Problematik bei defekter...
  2. Biete BOSCH Zündspulen für Ford/Volvo 30713417 1220703027

    BOSCH Zündspulen für Ford/Volvo 30713417 1220703027: [FONT=Arial, sans-serif]OriginaleZündspule von Bosch, die bei verschiedenen Modellen von Ford undVolvo passt. [/FONT] [FONT=Arial,...
  3. Fiesta 1 (Bj. 76-83) FBD/FBDP Fiesta Mk1 Motor ohne funktion!

    Fiesta Mk1 Motor ohne funktion!: Mahlzeit, Hab mir nen Ford Fiesta MK1 Bj. 1981, 1,0 Liter und 39 PS angeschafft. Fahrzeug wurde ohne Funktion des Motors gekauft. Mir fiel auf...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Elektrik - P0352 / P0354

    Elektrik - P0352 / P0354: Hallo allerseits, wir haben einen CMAX der auf Erdgas läuft und uns leider einiges an Kopfzerbrechen bereitet. Der Wagen spuckt die Fehlermeldung...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 welcher Stecker in Zündspule Eingang 3-Polig

    welcher Stecker in Zündspule Eingang 3-Polig: Hallo, hab meien Zündspule gewechselt und habe mir beim abziehen des 3-Poligen Stecker, der vom Kabelbaum kommt den klipp unten abgebrochen so das...