Zugluft im Bereich Fußraum Beifahrer und Handschuhfach

Diskutiere Zugluft im Bereich Fußraum Beifahrer und Handschuhfach im Ford C-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, seit ein paar Wochen versuche ich rauszufinden warum auf der Beifahrer standig die Beine und Füße fast abfrieren. Die Zugluft tritt...

  1. #1 g-c-max driver, 21.01.2020
    g-c-max driver

    g-c-max driver Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    grand-c-max/Bj.2017
    1.5 tdci
    Hallo,

    seit ein paar Wochen versuche ich rauszufinden warum auf der Beifahrer standig die Beine und Füße fast abfrieren. Die Zugluft tritt verstärkt bei höheren Geschwindigeiten auf. Bei Stadfahrt ist davon kaum was zu merken. Alles über 70 km/h wird dann wahrgenommen.
    Aus der unteren Luftdüse kommt warme Luft raus auch die Menge an Luft und Temperatur ist gleich der Faherseite. Wenn mann das Handschuhfach während der Fahrt öffnet dann ist da auch ein kalter Luftzug zu spühren.

    War vor einer Woche in der Ford-Werkstatt. Da wurde mit Druckluft vom Motorraum in Richting Fahrgastraum gepustet um Öffnungnen zu finden. Aber wurde nichts gefunden. Es wurden ein paar Bereiche abgeklebt. Es ist nicht mehr so schlimm wie vorher aber weg ist es auch nicht. Es ist noch so zu merken, dass kaum einer auf der Beifahrer sitzen möchte ohne eine Decke dabei zuhaben.
    Was mir noch dazu einfällt ist, dass meine Windschutzscheibe letztes jahr getauscht wurde. Aber der Werkstattmeister hatte nichts festellen können, dass z.B. das der Kleber nicht richtig aufgetragen wurde und dadurch vielleicht Luft durchströmt.

    Gruß, der g-c-max driver
     
  2. #2 Focus_1.0, 21.01.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    ich würde die Fehlersuche von innen nach außen machen.
    Heizung ohne Umluft volle Pulle auf die Düsen im Armaturenbrett und mit einer Wärmebildkamera von außen das Leck suchen, dazu am Besten die Überdrucköffnungen des Autos verschließen.
    Das sollte jetzt in der kalten Jahreszeit recht gut funktionieren.

    Theaternebel oder Jemand der im Auto ordentlich dampft wäre eine Alternative zur Warmluft...:wegrennen:

    Gruß FoFo
     
  3. #3 g-c-max driver, 22.01.2020
    g-c-max driver

    g-c-max driver Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    grand-c-max/Bj.2017
    1.5 tdci
    Hi FoFo,
    danke für die Tipps.
    Ich habe mich heute noch eine Stunde damit auseinander gesetzt. Hatte das Handschuhfach schon fast raus aber ging dann irgendwie nicht weiter ab. Wollte auch nichts beschädigen. Dachte wenn man freien Blick hat dann sieht man vielleicht was. Hab mich dann so vorgetastet. Bin dann mit der Hand an das Kunststoffgitter mit der da hinterliegenden Lüftungsklappe gekommen. Keine Ahnung, ob da überhaupt schon einer hingeguckt hat, aber in dem Bereich zwischen den beiden Alurohren(wahrscheinlich Vor- und Rücklauf von der Klima oder Wasserkreislauf) und dem Gitter hab ich Zugluft an den Fingern gespürt. Da weht der Wind im Stillstand einfach durch.:gruebel:
    Hab dann mit ner Taschenlampe mir Licht gemacht und den Taster für die Umluft parallel betätigt. So wie ich das sehen konnte schließt die Klappe nicht richtig. Die Kunststoffklappe hat ja noch eine Gummiumrandung zum abdichten. Die schließt nicht ab. Muss das wohl erstmal abkleben. Hoffe, dass das der Fehler ist. Erstmal beobachten und weiter frieren, vielleicht.


    Mfg, g-c-max driver
     
  4. #4 Focus_1.0, 23.01.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    auch wenn die Klappe nicht schließt - die Luft für den Fahrgastraum geht auf jeden Fall durch den Heizungswärmetauscher, egal, ob Um- oder Frischluft. Du sagst ja, dass die Heizung normal funktioniert und zusätzlich irgendwoher Kaltluft reinkommt.
    Wenn es ein Problem der Klimasteuerung wäre, würde es auch im Stand oder bei langsamer Fahrt kalt werden.


    Gruß FoFo
     
Thema:

Zugluft im Bereich Fußraum Beifahrer und Handschuhfach

Die Seite wird geladen...

Zugluft im Bereich Fußraum Beifahrer und Handschuhfach - Ähnliche Themen

  1. Transit VII (Bj. 14-**) Beifahrer Doppelsitzbank gegen Einzelsitz tauschen

    Beifahrer Doppelsitzbank gegen Einzelsitz tauschen: Hallo zusammen, seit letzter Woche bin ich nun Besitzer eines Ford Tranist L2H2 BJ14 96kW. Das Auto befindet sich noch in der Aufbereitung und ist...
  2. Unterer Lautsprecher Beifahrer kein Ton mehr

    Unterer Lautsprecher Beifahrer kein Ton mehr: Moinsen, bevor ich alles zerlege, dachte ich, fragen kostet ja nix. Wie schon beschrieben, tut der untere Beifahrerlautsprecher nix mehr. Der...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Wasser im Fußraum (Beifahrerseite)

    Wasser im Fußraum (Beifahrerseite): Hallo Community, Ich habe mich mal ein bisschen durch das Forum gelesen und mir ähnliche Threads angesehen. Leider scheinen besagte Threads nicht...
  4. Lautes Tickern im Bereich Einspritzleiste

    Lautes Tickern im Bereich Einspritzleiste: Hallo an alle Focus Fahrer, ich habe seit wenigen Tagen im Bereich der Enspritzleiste ein lautes Tickern wenn der Wagen im Leerlauf läuft. Warm...
  5. Handschuhfach ausbauen - Anleitung?

    Handschuhfach ausbauen - Anleitung?: Hallo, hat jemand von euch eine Anleitung wie man das Handschuhfach ausbauen kann? Ich dachte ich frage, bevor ich selber ewig rumprobiere :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden