KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Zukünftig E85 tanken...

Diskutiere Zukünftig E85 tanken... im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hallo ich möchte mir einen Ethanol-Mix-Controller einbauen lassen um E85 zu tanken. Der Spritpreis liegt bei ca. 1,10€. Wer hat Erfahrungen beim...

  1. #1 sillysister, 18.04.2012
    sillysister

    sillysister Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA 5/ 2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FordKa2009, 21.04.2012
    FordKa2009

    FordKa2009 Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Ru8, 2009, 1,2 Benzin
    Das ist doch mal interessant :)
     
  4. #3 Focus06, 23.04.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Technisch möglich, klar, aber bitte auch darüber nach denken!
    http://www.spiegel.de/video/video-31523.html
    Ohne jemanden zu nahe zu treten, aber Biosprit tötet Menschen und wer ihn tankt macht sich daran mit schuldig!
     
  5. #4 blackisch, 24.04.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    @Focus06

    AHA :rolleyes:

    @sillysister

    also der ganze mit dem Steuergerät ist pure Abzocke, alles das was das super Steuergerät macht, kann auch dasSeriensteuergerät im Fahrzeug selbst und das ist nur eins -> mehr einspritzen bis der Lambdawert stimmt, aber irgendwann ist da die Grenze erreicht und das ist meist bei Vollgas wo er abmagert und so die Gefahr von Überhitzung und eines Motorschadens gegeben ist, und da hilft auch kein Super Steuergerät wenn man dieses nicht mit passenden größeren Düsen und passender Benzinpumpe mit entsprechenden höheren Druck mit anbietet :rolleyes:

    dazu kommt noch das der Ventiltrieb bei E85 Probleme durch die heissere Verbrennung machen kann, Flexifuel Fahrzeuge haben deshalb einen angepassten Ventiltrieb.

    und da gibt es noch mehr, E85 kann auch die Einspritzleiste angreifen, sprich da diese aus Alu besteht können sich innen Partikel lösen und so die Einspritzventile verstopfen was zu einen Totalausfall führt, und oh Wunder haben Flexifuel Fahrzeug auch eine andere beschichtete oder aus Stahl hergestellte Einspritzleiste


    lange Rede kurzes Pferd, mische dir lieber das E85 das bringt mehr, z.b. ich fahre E17-E20 ohne Probleme, man kann auch hlher gehen aber dann steigt der Verbrauch sichtlich und macht das unwirtschaftlich
     
  6. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Ich hatte meinen alten Ford Ka Baujahr 1997 2 Jahre lang mit pur E85 getankt ohne Probleme! Auch hab ich nie die Ventile eingestellt Ka lief und lief. Muste leider verkaufen da der TÜV abgelaufen ist und die Reparatur nicht Wirtschaftlich war.

    So nun hab ich einen Focus Baujahr 2004 wenn ein Ka schon pures E85 kann wieso kann es ein Focus nicht?
    Es heist immer es greift an aber ich kann mir das nicht so vorstellen weil die Teile nicht aus Zucker sind ;-) in Amerika tanken die nur E85. Welches Labor hat E85 im Test mit einem Auto getestet? Komisch das da ADAC und Co. Sowas nicht testen! Ich glaube eher das die Automobilindustrie und Ölindistrie die Leute verschreckt!
     
  7. #6 F550, 04.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2012
    F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Antwort:
    Also verkauf DEIN Auto :eingeschnappt:

    Egal was du fährst geht auf Kosten Deiner mitmenschen. Wie vertretbar ist was?
    Provokation ist einfach. Finde eine Lösung und du bist ein gemachter Mann ;)
    Im Endeffekt Konzerne verstaatlichen und Umweltbestimmungen so gut es bei der Pampe geht einhalten. Wäre schon im Vergleich zu jetzt wesentlich wirkungsvoller und ojemine, der Preis würde sogar fallen. Das wiederrum senkt den Willen ressourceneffizient zu arbeiten usw. usw...
     
  8. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Schade das zum wesentlichen Thema nichts beigetragen wird
     
  9. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Also jetzt wo es wieder schön warm ist fahr ich auch wieder gemischt.

    Bin gestern eine komplette Tankfüllung (20l Super + 42l E85) am Stück leer gefahren. Verbrauch ungefähr 9,5l/100km bei meinem Mondeo MK2 1.8l. Mit nur Super im Tank ist der Verbrauch auch nicht unter 9l zu kriegen.

    Das einzige Problem ist der Kaltstart. Hatte vorgestern als es nicht so warm war früh Probleme. Musste ihn im Stand 2-3min laufen lassen, da er sonst beim Anfahren aus Grund von zu wenig Leistung ausgegangen ist. Aber sobald die Motortemperatur etwas steigt und die höhere Zündtemperatur von Ethanol gegeben ist, läuft er auch sauber.

    EDiT: Ich fahre ohne E85-Steuergerät. Hatte mal eins, dadurch ging der Verbrauch auf bis zu 14l hoch ohne irgendeine Verbesserung. Gleiche Kaltstartprobleme und trotzdem leichter Leistungsverlust.
     
  10. #9 Plastevieh, 08.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    ich hatte mir dafür im Omega einen bypass in den ansaugtrakt in drosselklappennähe gelegt
    damit konnte ich bremsenreiniger als starthilfe auch bei geschlossener haube zugeben

    vor dem starten einfach für 3 sek einspritzen - und läuft wie eine Eins!


    und, um es gleich vorweg zu nehmen,
    NEIN bremsenreiniger schadet nichts, es ist nichts anderes als sehr leicht flüchtiger kohlenwasserstoff,
    angegriffen wird da nichts, egal was man gelegentlich von diversen "kennern" und "könnern" hört oder liest

    zudem ist es wesentlich günstiger als starthilfespray, was letztlich auch nichts grundsätzlich anderes ist - vermarktungsache eben
     
  11. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Hab heute auch 40 Liter E85 und 10 Liter Super Benzin dazu gemischt. Hab beim letzten mal genau so getankt. Bin 590 Kilometer gefahren. Also Verbrauch 8 bis 8,5 Liter auf 100 km. Bisher keine Probleme beim Start und fahren gehabt ;-)

    Ford Focus 1.6 Baujahr 2004 100 PS
     
  12. #11 Plastevieh, 11.07.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    und der verbrauch vorher als vergleich?
     
  13. #12 Xiros, 11.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
    Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Der Verbrauch vorher 7,5 - 8 Liter! Kein großer Unterschied es lohnt sich. Da es eigentlich noch recht warm ist wird der Verbrauch auch nicht so hoch sein nur im Winter sieht es dann anders aus. Ok und er zieht minimal weniger! Aber ist auch kein Rennwagen ;-) ansonsten wenn der Wagen einen Tag oder mehr steht macht er bissel Stress beim Kaltstart aber glaub sollte nicht zu geizig sein und muss mit dem Benzin Gemisch etwas hoher gehen, dann ist auch das Problem gelöst !
     
  14. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    So kleines Feedback Tanke seit einem Monat 50:50 Verhältnis E85 und normales Benzin bis jetzt alles Super ;-)
    Spare bei jedem tanken 10-20 € ;-)
     
  15. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Nach 5000 km läufst immer noch ;-)
     
  16. #15 Hülpentülp, 01.10.2012
    Hülpentülp

    Hülpentülp Diesel addicted

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFo, 05, 1.6tdci, 66kW
    :top1: für den Mut zum Alltagstest... ABER die oben angesprochenen Probleme mit der Einspritzleiste und den Ventilen merkste eben nich nach 5000km sondern frühestens nach 50000km, wie mit allen Korrosions- und Verschleißproblemen...

    Ich versteh aber nich, wieso man nich alle Benziner mit der Flexifuel-Technik ausrüstet, viel teuer wäre das in der Serie nich sein. Da könnte Ford als Hersteller mal Vorreiter sein, das in allen Benzinern als Serie zu haben.

    Vllt kommen ja die Holzvergaser bald wieder in Mode :lol:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Xiros

    Xiros Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 06/2004, 1.6 Benzin
    Also wenn's kälter wird tanke ich dann natürlich mehr normales Benzin als E85. Ganz ehrlich bisher gab es keine Tests wo mal der Motorraum nachgeschaut wurde ob das wirklich stimmt ;-) ich mach gerne diesen Test! Spare bei jedem Tank 10-20€
     
  19. #17 Calibaer, 09.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2012
    Calibaer

    Calibaer Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MKII Sport, Baujahr 2005, 2,0L mit
    Du sprichst von der sogenannten Alkoholat-Korrosion! Aber ganz ehrlich ... das kann man vernachlässigen. Die im Motorrumpf herschenden Eigenschaften (Luft, Hitze, Ethanol) sind nicht annähernd ausreichend um eine Korrosion zu verursachen.

    Einzige die Benzinleitungen sollten kritisch betrachtet werden. Hier kann es zu der genannten Problematik mit Ethanol kommen.
    Wenn es jedoch soweit ist, sieht man es ganz schnell am Benzinfilter. Diesen sollte man sowieso im Ethanolbetrieb ständig im Auge halten, da Ethanol Fremdstoffe besser löst als normaler Benzin (Verschmutzungen im Tank).

    Beim Betrieb mit Ethanol sollte der Ölwechselintervall auf 20.000 km gesetzt werden.

    Weitere Probleme halte ich für schwachsinnig. Es fahren sehr viele Autos auf E85 oder sogar E100! Die Fahrzeuge sind nur bedingt umgebaut. Der Ford Focus FFV hat - meines Wissens nach - eine andere Software, andere Düsen und andere Bezinleitungen. Andere Änderungen sind laut Teilekatalog nicht vorhanden.

    Ich selber fahre seit 3000km auf E70 und habe keine Probleme. Kaltstartverhalten kann ich nur mässig beurteilen, weil ich den Wagen erst 2 Monate habe und der Winter gerade erst kommt.

    Ich werde weiter berichten!

    Achso ... Ford Focus MKII 2,0L

    Der Verbrauch stieg von 7,2 auf 7,9L an.

    Man kann Ethanol nicht mit LPG vergleichen. Ethanol hat im Gegensatz zu LPG eine niedrigere Verbrennungstemperatur. Also sollte es mit den Ventilen keine Probleme geben!
     
    Hülpentülp gefällt das.
Thema:

Zukünftig E85 tanken...

Die Seite wird geladen...

Zukünftig E85 tanken... - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Falscher Tank???

    Falscher Tank???: Kann es sein, dass bei meinem FOFO ein falscher Tank verbaut wurde? Aufgrund der maximal nachtankbaren Spritmengen habe ich mir mal meinen Tank...
  2. Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?

    Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?: Focus Turnier Style + mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, Ist es normal das wenn die Tankanzeige auf Reserve springt , man immer noch ca 150 km...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 tank undicht?

    tank undicht?: hallo, ein bekannter hat mich gebeten in unserem forum nach folgender sache zu fragen: wenn er getankt hat, egal wieviel, ob halb voll oder...
  4. Tank Mk7

    Tank Mk7: Hallo Ist der Tank vom Fiesta Mk7 Facelift aus Kunststoff? Gruss
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motorsystemleuchte an - Dieselreste im Tank

    Motorsystemleuchte an - Dieselreste im Tank: Hallo zusammen, ich fahre einen Ford Focus DA3, Benziner mit 1388ccm und 59KW bei 570min(-1) als Zweitwagen. Nach einer langen Fahrt mit dem...