Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Zum Ende der Seite springen Viel Rauch/Ruß beim Beschleunigen im 3. Gang...

Diskutiere Zum Ende der Seite springen Viel Rauch/Ruß beim Beschleunigen im 3. Gang... im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo leute. ich hab mal ne frage an euch und bitte um eure meinung und ratschläge. ich habe nen tdci 130 bj2005 euro 4 mondi (manuell) 70 000km...

  1. #1 viktorw, 20.05.2009
    viktorw

    viktorw Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titatium TDCI 2005
    hallo leute.
    ich hab mal ne frage an euch und bitte um eure meinung und ratschläge.
    ich habe nen tdci 130 bj2005 euro 4 mondi (manuell) 70 000km

    ich habe mal irgendwo gelesen, dass wenn man im dritten gang beschleunigt und es doll rußt hinten, dass es kein gutes zeichen ist.

    denn das ist bei mir der fall: der wagen war relativ warm gelaufen und als ich im 3. gang gut beschleunigt habe, kam hinten ne schöne ruß wolke ans licht ( war nacht und das auto hinter mir fuhr nur durch ne nebelwolke durch [​IMG] ).
    da der fahrer noch hinter mir und so gesehen sein fahrtlich zu weiteren tests angeboten hat, habe ich nochmal im 4. gang beschleunigt...es kam zwar auch was raus aber wenig...was fürn nen diesel normal wäre.

    was sagt ihr dazu? [​IMG]
     
  2. #2 Schwally, 20.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    wenn ich in den urlaub gefahren bin (immer so 110 km/h, man will das urlaubskonto ja nich unnötig belasten ;) ) und dann wieder in D war.. Dann hat der wagen auch ein, zwei mal gerußt..
    sieht man doch auch oft bei taxen.. wenn die immer sparsam fahren und dann einmal drauftreten..
    also ich würd mir da jetzt keine sorgen machen.. zumal du nachts dann nich gesehen hast, wie groß die rußwolke nu wirklich war..
     
  3. #3 pitter999, 20.05.2009
    pitter999

    pitter999 Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    ich habe meinen Mondeo 2004 neu gekauft-seitdem qualmt er wenn ich beschleunige im 2-3 Gang

    ist normal -das Auto hat auch keinen Rußfilter

    Gruß Peter
     
  4. #4 viktorw, 20.05.2009
    viktorw

    viktorw Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titatium TDCI 2005
    na gut dann nehme ich an dass es ok ist ( achja seit 3-4 vollen tankfüllungen mische ich 2takt öl bei)
     
Thema:

Zum Ende der Seite springen Viel Rauch/Ruß beim Beschleunigen im 3. Gang...

Die Seite wird geladen...

Zum Ende der Seite springen Viel Rauch/Ruß beim Beschleunigen im 3. Gang... - Ähnliche Themen

  1. Innenspiegel beim Saubermachen ist abgefallen.

    Innenspiegel beim Saubermachen ist abgefallen.: hallo Leute, blöte Situation-heute beim Saubermachen habe ich irgenwie mit der Hand mein Innenspiegel abgeschossen. Scheibe und diese Plate, an...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kein TMC beim Navi

    Kein TMC beim Navi: Ich habe das Problem, dass in meinem Navi kein TMC mehr angezeigt wird. Ich habe das Navi ja nachgerüstet. Anfangs ging es ja. Hat einer eine...
  3. Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen

    Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen: Hallo Gemeinschaft habe mal wieder ein kleines Problem, ich muss ein Kennzeichenlicht ausbauen und habe das Problem das ich die Türverkleidung...
  4. Warnleuchte "Automatikgetriebe" blinkt beim Schaltgetriebe

    Warnleuchte "Automatikgetriebe" blinkt beim Schaltgetriebe: Hallo zusammen, Ich fahre seit 2 Monaten einen Ford Fusion 1.4 Diesel. War schon ne Umstellung vom mondeo MK2 V6.. :-). Aber heute übereilt mich...
  5. Ranger '12 (Bj. 12-**) Gänge lassen sich nicht mehr einlegen

    Gänge lassen sich nicht mehr einlegen: Kann mir jemand einen Hinweis geben? Bin im Sumpf eingesackt, jetzt kann ich den Gang nicht mehr ändern! Bin vor und zurück im Wechsel irgendwann...