Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY zuviel Öl - ich glaub mein Mech veräppelt mich...

Diskutiere zuviel Öl - ich glaub mein Mech veräppelt mich... im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi ihr lieben, jetz hab ich auch wieder mal ne Frage und hoff ihr könnt mir helfen... ich hab im Feber Ölwechsel gemacht, jetz im Juni...

  1. #1 talamestra, 06.07.2013
    talamestra

    talamestra zwischen focus und mondeo

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zwei - mondi 05/06 und focus 01/02
    Hi ihr lieben,

    jetz hab ich auch wieder mal ne Frage und hoff ihr könnt mir helfen...

    ich hab im Feber Ölwechsel gemacht, jetz im Juni kontrolliert - zuviel Öl drinne... nach Kontrolle der Rechnung wurde klar - da wurden 6,75 Liter reingekippt (Ölfilter wurde gewechselt),

    mein Freundlicher hat mir nun das ganze Öl abgelassen, den Filter nicht gewechselt und 6 Liter laut damaliger Aussage reingekippt.

    heute wieder kontrolliert - klar über Ölstand.. nu sagt mein Freundlicher, er habe nur 5 Liter reingeschüttet.....

    wie dem auch sei... wieviel is denn nun normal, wenn man den Filter nicht wechselt? mit Filter sind es meines Wissens nach so um die 5,5 Liter oder?

    hab n mondi aus m Jahr 2006, 130 Ps, TDCI...

    Helft ner alten Frau mal auffe Sprünge...

    Liebe Grüße

    PS: am Auto selber merkt man nix. Lampe blinkt nich, kein Leistungsverlust nixi... aber es könnte sein, das Diesel rein drückt, das dies wäre, das das wäre... aber müsste das Öl dann nicht nach Diesel riechen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.07.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    mit Filter sind es 6Liter (laut Ford), wobei man nur ca. 5,8l braucht, sonst ist man über max am Peilstab ....

    ohne Filter braucht man geschätzt 5,6Liter
     
  4. #3 talamestra, 07.07.2013
    talamestra

    talamestra zwischen focus und mondeo

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zwei - mondi 05/06 und focus 01/02
    ok..dann sind also 6 Liter ohne Filterwechsel definitiv zu viel... naja..kann ich eh nur ablassen lassen und hoffen dass es dann passt ;)

    danke und lg
     
Thema:

zuviel Öl - ich glaub mein Mech veräppelt mich...

Die Seite wird geladen...

zuviel Öl - ich glaub mein Mech veräppelt mich... - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Öl in der Kurbelwellentlüftung

    Öl in der Kurbelwellentlüftung: Ich habe die Tage den Kasten des Luftfilters abgenommen. Dabei habe ich gesehen, das wohl aus dem Schlauch der Kurbelwellenentlüftung...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Tachonadeln zeigen zuviel an

    Tachonadeln zeigen zuviel an: Moin Moin, seit Sonntag hat mein Tacho irgendwie ne Macke. Zündung an (Motor aus) -> Tachonadeln schlagen voll aus gehen aber nicht in die...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!

    Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!: Servus, mein Mondeo 2.0 TDCi (140PS) Ez.: 2008 bereitet mir derzeit Probleme. Er hat nun 160.000 auf der Uhr und läuft an sich sehr gut. Gekauft...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW As der Kupplung kommt öl raus

    As der Kupplung kommt öl raus: Hallo Leute, hir ist was loss ist. Wir haben auf dem Einlagen im Fussraum des Fahrers, Flecken bemerkt. Nachdem wir nachgesen haben, haben wir öl...
  5. Nach öl wechsel springt nicht mehr an

    Nach öl wechsel springt nicht mehr an: Hallo zusammen, Hab gestern ein ölwechsel ( Öl -> Ford Formula F) an meinen Ford Focus 2.0 TDCI 2005 mit 172.000km gemacht seit dem springt er...