Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP ZV geht nicht

Diskutiere ZV geht nicht im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, In meinem Mondeo besteht wohl auch das ZV Problem. Hintere Tür der Fahrerseite lässt sich nicht öffnen. Allerdings auch nicht von...

  1. Mela

    Mela Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    In meinem Mondeo besteht wohl auch das ZV Problem. Hintere Tür der Fahrerseite lässt sich nicht öffnen. Allerdings auch nicht von innen. Ich denke dort ist die Kindersichrung drin. Wie bekomme ich die jetzt wieder weg, wenn sich die Tür weder von aussen noch von Innern öffnet?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 22.11.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.557
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, das ist nicht die Kindersicherung. Dann ließe sich die Tür auf jeden Fall von außen öffnen. Ich denke, der Wagen hat Doppelverriegelung, und in diesem doppelt-verriegelten Zustand ist der ZV-Antriebsmotor der betreffenden Tür "gestorben".

    Das heißt jetzt: erstmal Pech gehabt. Selber kannst Du da eher wenig ausrichten.
    Eine Werkstatt kann mit den passenden Schaltplänen vielleicht was ausrichten, weil man bei geöffneter Fahrertür an die Kabelstecker zur betroffenen Tür drankommt. Aber wenn der Antrieb in der Tür tatsächlich "tot" ist, sehe ich da eher schwarz. Bleibt dann noch der Versuch, die Tür nach ADAC-Methode zu öffnen. Hoffentlich geht nicht was kaputt dabei.

    Grüße
    Uli
     
  4. Mela

    Mela Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja, er hat Doppelverriegelung.
    Und bei Zwei Kindern kann ich eig. auch nicht auf die Tür verzichten.
    Am Schlüssel wurde die Batterie gewechselt, versuche mal neu anzulernen, evtl. Geht's dann wieder.
     
  5. #4 peto1, 22.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2013
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
  6. Mela

    Mela Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja Petro, danke das weiß ich auch. Problem ist nur die Tür geht mich auf ;)

    Anlernen hat nicht geklappt :(
     
  7. Mela

    Mela Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hab übrigens FFB nicht Infrarot
     
  8. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    würd mal die tür von innen mit fus treten aber jemand muss schloss aufhalten....oder mit schnur


    mal batterie vom auto abklemmen so für 10 minuten dan wieder probieren

    bei funke anlernen
    > Zündschlüssel rasch 4 x von 1 auf 2 hin und zurück drehen
    > LED am uhr leuchtet dann dauernd
    > auf dem anzulernenden Schlüssel eine beliebige Taste drücken
    > LED quittiert mit kurzem Blinken
    > Schlüssel nochmal von 0 auf 2 u.z.
    > LED geht aus - fertig
     
  9. Mela

    Mela Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Petro genau das habe ich versucht. LED leuchtet aber nicht dauerhaft
     
  10. #9 peto1, 22.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2013
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    kommt vor, Batterie abklemmen und wieder probieren

    ...10 sekunden gedrückt halten
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 MucCowboy, 23.11.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.557
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Peto, Du bist auf dem Holzweg. Sie schreibt, dass NUR die eine hintere Tür nicht mehr aufgeht. Alle anderen schon. Also: ZV-Antrieb in der betreffenden Tür defekt. Wenn es am ZV insgesamt liegen würde, dürfte auch die andere hintere sowie die Beifahrertür nicht mehr sperren, die sind elektrisch zusammengeschaltet. Wenn es an der Fernbedienung liegen würde, müssten die Türen per Schlüssel-drehen im Schloss reagieren. Alles das trifft hier aber nicht zu.
     
  13. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    ......lag aber nicht an mir :lol:
     
Thema:

ZV geht nicht

Die Seite wird geladen...

ZV geht nicht - Ähnliche Themen

  1. IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.

    IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.: Hi, hab grad nen Mondi B5Y gekauft, macht nach ner knappen Stunde mucken...ab und an ruckeln, keine Leistung, max Drehzahl ca 4100 U/min. Ich...
  2. ZV nachrüst set einbauen

    ZV nachrüst set einbauen: Hallo, ich habe folgendes Problem! Meine Fernbedienung ZV ist kaputt gegangen und ein Ford Händler wollte knapp 200€ dafür haben. Das war mir...
  3. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  4. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an

    Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an: Mein Focus ist erst 2 Wochen alt und hat nun schon das zweite Problem. Bei fast jeder Fahrt fängt irgendwann das Batteriesymbol im Tacho an zu...