Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW ZV-Relais klackt aber macht nichts

Diskutiere ZV-Relais klackt aber macht nichts im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Nun hats auch unseren Focus erwischt. Bj. 2004 (einer der letzten MK1) Kombi Diesel Trend Fahrzeug reagiert nicht mehr auf die Befehle der FB,...

  1. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nun hats auch unseren Focus erwischt.
    Bj. 2004 (einer der letzten MK1) Kombi Diesel Trend

    Fahrzeug reagiert nicht mehr auf die Befehle der FB, diese funktioniert aber.
    Neuanlernen des Schlüssels erfolglos.
    Ein Öffnen des Hecks mittels der Taste neben dem Tacho funktioniert auch nicht.

    Komisch ist folgendes: Die Heckklappe geht auch mit dem Schlüssel nur ein Stückchen auf und sperrt dann.
    Man kann die Klappe nicht komplett öffnen.
    Ich kann auch auf der Fahrerseite nicht manuell alle Türen schließen sondern nur die Fahrertüre.
    Beifahrertüre das Gleiche (da ist es aber glaub ich normal oder?)

    Sicherungen F37+38 sind neu und ok, das Relais hinterm Handschuhfach klickt, nur es kommt halt nix an den Verbrauchern an.

    Was nun? :gruebel:
     
  2. #2 TL1000R, 25.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Dürfte an der Heckklappendurchführung liegen.
    Zum Testen den grauen C 48-Stecker für die HK im Kofferraum links, hinter der Serviceklappe trennen.

    2 Glühbirnen mit 18 o. 21 W parallel zusammenschalten (Mopped-Rücklicht o. Blinker o.ä.) und an PIN 1 = MINUS = BK und PIN 4 = PLUS = WH/GN legen.
    Zur HK-Motor-Simulation.
    Dann mit HK-Taster o. FFB den Öffnungsbefehl auslösen.Heckklappe kann offen bleiben.
    Lampen müssen ca. 1-2 sec hell brennen.
    TEST-Video hab ich auf dem Rechner.Bin nur zu blöd, nen VIDEO reinzustellen.


    Vorher CJB ausbauen und Sicherung F 63 kontrollieren......aber nur falls die ZV auch nicht mit dem Schlüssel im Fahrer o. Beifahrer-Schloß reagiert.Wenn doch,ist die Sicherung F 63 okay.

    Bilder der HK-Durchführung und Stecker C 48 gibts hier:
    http://www.ffcd.net/forum/index.php?topic=149676.15
     
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Besten Dank, das ist mal ein Anfang.
    Werde ich wenns zu schütten aufhört gleich mal testen.

    :top1:
     
  4. #4 TL1000R, 25.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Falls die F 63 durchgepfiffen ist,hat vermtl. die HK-PLUS-Leitung WH/GN einen Masseschluß irgendwo im Bereich der HK-Durchführung.
    Dann Stecker C 48 trennen,neue Sicherung einsetzen und ZV mit Schlüssel im Schloß oder FFB auf- und zu sperren.
    Wenns dann geht,ist es die HK-Durchführung.
    Quittierungsblinken geht dann beim Zusperren nicht,aber die Türen sollten trotzdem verriegeln.
    Fürs QB braucht der vFL die geschlossene HK nicht,aber der FLer.


    Sorry !!..hab mich vertan ist der PIN 4 am C 48-Leitung WH/GN-PLUS-HK-Motor.
    ..habs oben editiert....
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nicht lachen, aber der Focus hat keine F63.
    Es endet mit F62 im inneren Sicherungskasten und geht im Motorraum weiter mit F64.

    :rotwerden:
     
  6. #6 TL1000R, 25.04.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ..dürfte aber auch in AUSTRIA so sein,daß ne Medaille 2 Seiten hat.......nämlich ne Vorder- und ne Rückseite.....:)

    Beim FOCUS ist die ZV-Sicherung F 63 auf der Rückseite angebracht (vermtl. Diebstahlschutz )......
    bis 62 stimmt schon,aber auf der RS gehts weiter......siehe 1.Bild von mir.....

    CJB-Ausbau auch nicht unbedingt nötig......du kannst auch am GEM messen,ob Spannung ankommt.
    Falls aber nicht,mußt du doch das CJB ausbauen,um an die Sicherung zu kommen.
    ..is leider blöd gemacht....
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ach Du... :rasend:

    Ich hab am Focus noch nicht soooviel rumgebastelt.
    Ist die CJB so ähnlich aufgebaut wie im Mondeo?
    Also irgendeinen Stift ziehen und das Ding fällt förmlich runter, oder muß man
    das wirklich komplett ausbauen?
    Denn dann soll sich die Werkstatt morgen drum kümmern.
     
  8. #8 TL1000R, 25.04.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Nein,jetzt nix rumschrauben.
    PRÜFUNG SICHERUNG F 63:
    -Stecker grau C 48 auseinanderziehen
    -"ZU" bzw."AUF" mit der FFB oder mit Schlüssel im Schloß die ZV ansteuern.

    ...wenns jetzt die Türen entriegeln bzw. verriegeln, ist die F 63 OKAY.
    ..habs vorhin am eigenen Fz (ST 170 TURNIER) nochmal selbst ausprobiert.....
    ..geht also wirklich....

    Wenn nicht:
    -Fahrerhandschuhablage ausbauen. 4 Schrauben rausdrehen.
    -2 Schrauben am CJB rausschrauben
    -CJB aus Halterung clipsen.
    -CJB rumdrehen und auf Rückseite Sicherung F 63 rausziehen
    -neue 20 Ampere-Sicherung einsetzen.

    ...dann nochmal den Test machen.
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    So, alles funktioniert wieder. ;)

    Es war ein Kabelbruch an der Heckklappe, der war aber so minimal daß wir ihn nur zufällig gefunden haben (ein grade mal 1mm kleines Stückchen von der Isolierung war eingeschnitten).
    Kabelschutzschlauch drüber und fertig.

    Bei der Gelegenheit gleich festgestellt daß der Wischwasserschlauch undicht ist.
    Gut daß meine Frau hinten nie die Scheibe wäscht beim Wischen - das Glück gehört den Dummen, denn da hätte es ordentlich reingeregnet. :rolleyes:

    Vielen Dank für die Tips! :top1:
     
  10. #10 TL1000R, 27.04.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ...hatte er nach Auseinanderziehen des C 48 wieder vernünftig verriegelt/entriegelt ?
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Kann ich Dir nicht sagen, es wurde in der Werkstatt behoben und nach der Suche in dem von Dir vermuteten Kabelbaum war ich nicht mehr dabei.
     
Thema:

ZV-Relais klackt aber macht nichts

Die Seite wird geladen...

ZV-Relais klackt aber macht nichts - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Mein Kurvenlicht macht was es will!!!

    Mein Kurvenlicht macht was es will!!!: Habe bereits in einem anderen Blog geschrieben, doch noch keine Antwort bekommen. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ein user cheekky hatte...
  2. Die ZV ist ausgefallen und Blinker geht nicht.

    Die ZV ist ausgefallen und Blinker geht nicht.: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  3. Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum

    Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  4. Beifahrertür ZV spinnt

    Beifahrertür ZV spinnt: Hallo liebe Community, ich hoffe Ihr könnt MIr bei Meinem Problem helfen. Ich habe einen Ford Transit. Bj 2009, 260K Seit ca. 2 Monaten spinnt die...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Zentralverriegelung macht probleme

    Zentralverriegelung macht probleme: Hallo zusammen, bei meinem C-Max funktioniert auf der Beifahrerseite die Verriegelung nur noch sporadisch, Mein Mechaniker meint ich brauche...