Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW ZV spinnt

Diskutiere ZV spinnt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, bei folgendem Problem hoffe ich auf Eure Hilfe: - Bei Aufsperren mit Fernbedienung öffnen sich alle Türen bis auf die Beifahrertür. - Bei...

  1. #1 trouble, 01.06.2010
    trouble

    trouble Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DNW, 2001/12, 96kW
    Hallo,

    bei folgendem Problem hoffe ich auf Eure Hilfe:

    - Bei Aufsperren mit Fernbedienung öffnen sich alle Türen bis auf die Beifahrertür.
    - Bei manuellen Aufsperren auf der Fahrerseite öffnet sich nur die Fahrertür.
    - Bei manuellen Aufsperren der Beifahrertür öffnen sich alle Türen bis auf die Fahrertür.:verdutzt:

    - Wenn ich mit der FB aufgesperrt habe, kann ich wieder zusperren, aber wenn ich dazu manuell die Beifahrertür von innen oder aussen öffne, kann ich nur wieder mit der Fernbedienung zusperren, wenn ich vorher manuell die Beifahrertür von innen oder aussen zusperre. Sonst versucht die Beifahrertür erfolglos zu schliessen, und der Öffner innen klemmt.:rasend:

    - Heckklappenschalter innen geht auch oft nicht.:mies:

    Hört sich das für Euch nicht unlogisch an ?

    Der Werkstattmeister hat nach auf- und zusperren ohne genaueres hinsehen gesagt, dass das Schloß auf der Fahrerseite kaputt ist.
    Für mich als technisch versierter aber kein KFZ-Profi hört sich das eher nach einem elektronischen, bzw. Problem in der Programmierung an.

    Kennt einer das Problem? Kann man das selber beheben?
    Wenn nur durch Austausch, wo bekommt man am besten ein Schloß her, habe noch nicht sehr viel gefunden.

    Wäre sehr dankbar für Ferndiagnose oder Tips

    Gruß und Danke

    trouble
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirHenry, 01.06.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Wenn das Schloss auf der Fahrerseite an sich kaputt wäre wie der Kfz-Meister sagte, dann sollte das Problem mit dem verschlossen bleiben sich eigentlich lediglich auch nur auf die eine Seite beschränken. Denkbar wäre aber Feuchtigkeit im selbigen, kommt leider des öfteren vor. Wenn die Elektronik spinnt, kommen solche Phänomene schon mal vor ^^
    Möglich ist auch, dass das GEM-Modul, welches das ganze steuert einen "Knacks" weg hat, ist aber seltener und würde ich auch als letztes in Betracht ziehen, weil das wohl die teuerste Reparatur werden würde...
    Die Heckklappenschalter innen haben öfters mal Kontaktprobleme, die bekommt man aber recht einfach gebraucht zum Austauschen, das muss nicht zwingend mit den anderen Problemen zusammen hängen.

    Alles im Allen habe ich aber eine derartige Fehlerbeschreibung noch nicht gehört :) Mal noch die eine oder andere Meinung abwarten würde ich sagen
     
  4. #3 jogie79, 01.06.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Ich gehe davon aus das deine Werkstatt recht hat,diese probleme tauchen fast bei jeden mk1 auf früher oder später meistens ist es das schloss auf der fahrerseite bei mir wars erst fahrerseite und halbes jahr später die beifahrerseite es gibt dort wohl immer wieder problemme mit denn microschaltern in denn schlössern es hilft eigentlich nur das ensprechende schloss auszutauschen.
     
  5. #4 trouble, 02.06.2010
    trouble

    trouble Neuling

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DNW, 2001/12, 96kW
    Das habe ich befürchtet

    Danke für die Antworten.

    Das habe ich befürchtet. Die Frage ist wohl ob man für das 10 Jahre alte Auto in das Türschloss noch 220€ investiert, oder es selber austauscht, was wohl etwas kompliziert ist, habe ich mir sagen lassen? Oder man lebt damit.

    Gruß trouble
     
  6. #5 Zetecfocus, 02.06.2010
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    oder du holst dir ein Funktionierendes gebraucht und baust es selbst ein. Habe ich eben erst hinter mir, Kosten 35€ und viel Geschick.

    hg

    david
     
Thema:

ZV spinnt

Die Seite wird geladen...

ZV spinnt - Ähnliche Themen

  1. Mk3 spinnt rum

    Mk3 spinnt rum: Hallo Leute ich habe da ein Problem ich habe ein mk3 und da war ein Kolben kaputt.den habe ich erneuert und Kopf Dichtung auch gleich und Steuer...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Nach Batterie abklemmen, nun keine Funktion der ZV

    Nach Batterie abklemmen, nun keine Funktion der ZV: Meine Batterie musste vor kurzem abgeklemmt werden und nun lässt sich das Fahrzeug nur noch über den Schlüssel Fahrertür öffnen. Nicht mit der...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW ZV Fernbedienung nachrüsten

    ZV Fernbedienung nachrüsten: Servus Gemeinde. Habe vor wie bei meinem alten Mondeo eine Funkfernbedienung für Zentralverriegelung, universal, mit 2 Handsendern Keyless Open...
  4. ZV Fahrertür bei Nässe/Kälte ohne Funktion

    ZV Fahrertür bei Nässe/Kälte ohne Funktion: Hallo! Wie ich hier im Forum bei der Suche schon sah, ist das Thema ZV eine beliebte Thematik. Ganz schlau wurde ich bisher allerdings nicht,...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Funkschlüssel entriegelt nicht Uhr spinnt

    Funkschlüssel entriegelt nicht Uhr spinnt: Hallo Ford-Freunde, seit dem Wochenende habe ich ein nerviges Problem mit meinem Focus. 1. Die Türverriegelung geht nicht mehr per Funk....