Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Zwei Fragen bezüglich Scheinwerfer und Kupplung

Diskutiere Zwei Fragen bezüglich Scheinwerfer und Kupplung im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Guten Morgen liebe Ford-Gemeinde, bin seit 3 Tagen stolzer Besitzer eines Ford Escort Kombi Bj 97 1,6 16V. Nun hab ich zwei Fragen und ich hoffe...

  1. #1 Bonimentus, 13.03.2011
    Bonimentus

    Bonimentus Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, 1996, 1,6
    Guten Morgen liebe Ford-Gemeinde,

    bin seit 3 Tagen stolzer Besitzer eines Ford Escort Kombi Bj 97 1,6 16V.
    Nun hab ich zwei Fragen und ich hoffe Ihr könnt mir helfen bzw. ich hoffe ich habe bei meiner vorherigen Suche im Forum nichts übersehen was meine Fragen beantwortet hätte ;)

    Zum einen ist bei mir das Abblendlicht wirklich sehr schwach, sprich es scheint so als ob man vorne zwei Taschenlampen hätte statt Scheinwerfern. Kann es an zu alten bzw zu schwachen Birnen liegen oder sind eher die Scheinwerfer hin ?

    Dann ist mir gestern aufgefallen das es sich beim Loslassen der Kupplung manchmal so anhört als ob man eine alte Feder auseinander zieht (Ist ungefähr das gleiche Geräusch wie bei älteren Garagentoren beim aufmachen). Hat denn die Kupplung eine solche Feder welche einfach mal wieder ein wenig geschmiert werden muss oder ist es doch was gravierenderes ?

    Ich muss dazu sagen das ich mich bisher nie wirklich mit Autos beschäftigt habe und deswegen recht wenig Ahnung habe. Aber ich bin lernwillig :)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. ;)
     
  2. #2 Didiford, 13.03.2011
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
     
  3. #3 Mister.G, 13.03.2011
    Mister.G

    Mister.G "TEILZEIT-ERWACHSEN"

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1,8l XR3i
    Hallo Bonimentus,

    ich schließ mich da gerne meinem oben drüber an, dreh den Lichtschalter auf Stellung eins (Standlicht) schau dir das dann mal an, dann stelt auf Stellung zwei und stellst dich nochmal vors Auto. das sollte dann heller sein. Dann vllt auch mal zur kontrolle Fernlicht einschalten. Wenn das dann funzt, sind bei beiden Lampen die Fäden vom abblendlicht durchgebrannt.
     
  4. #4 Bonimentus, 13.03.2011
    Bonimentus

    Bonimentus Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, 1996, 1,6
    Danke schonmal für die schnellen Antworten, werde ich auf jedenfall später mal schauen. Dachte auch erst das wäre das Standlicht, aber wenn ich den Regler eine Stufe höher stelle geht auch schon das Fernlicht an (blaue Leuchte überm Tacho) oder bin ich vielleicht zu unfähig :lol: , ich weiß es nicht.
    Aber gut das dass Fernlicht und das Abblendlicht zwei unterschiedliche Fäden haben wusste ich nicht :rotwerden:. Aber es macht natürlich Sinn :).
     
  5. #5 Didiford, 13.03.2011
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    dann mach mal das Ferlicht aus dann hast du Abblebdlicht ,ich glaube fast du weißt nich mal wie Licht angeht, erste Stuffe Standlicht , 2. Abblendlicht, Hebel nach forne Fernlicht . Hebel nach hinten Lichthuppe , du chst in die 2, Stuffe geschaltet und da war der Hebel schon nach vorne ,also Hebel zur Mitte zurück und du hast Abblendlict ,
    les unbedingt die Betriebsanleitung bevor du auf die Menschheit los gehst
     
  6. #6 Bonimentus, 13.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2011
    Bonimentus

    Bonimentus Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, 1996, 1,6
    Mittlerweile hab ich den Trick raus, Betriebsanleitung sei dank, aber es ist auch eine echt Umgewöhnung wenn man bisher nur VW/Audi gefahren ist welche noch keine 5 Jahre alt sind. Egal ich hoffe Ihr verzeiht mir ;)

    Aber gut wenigstens ein "Problem" gelöst...

    Bleibt nur noch das Kupplungsgeräusch, welches mir doch ein wenig Sorgen macht, die Kupplung funktioniert zwar tadellos, aber normal kann das ja nicht sein.
    Oder doch ?
     
Thema:

Zwei Fragen bezüglich Scheinwerfer und Kupplung

Die Seite wird geladen...

Zwei Fragen bezüglich Scheinwerfer und Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Rutschende und Spät Kommende Kupplung

    Rutschende und Spät Kommende Kupplung: Hallo, Seit kurzem hat mein Mondi ein Problem, und zwar rutscht die Kupplung durch. Mir ist von Anfang an aufgefallen das die Kupplung spät kommt...
  2. Frage zu ESP

    Frage zu ESP: Hallo, Es geht um einen Focus MK2 Bj.2005. Mir ist jetzt schon 2 bis 3 mal passiert, das ich im Regen zu schnell in die Kurve gefahren bin und...
  3. Kupplung weich / Verlust Bremsflüssigkeit

    Kupplung weich / Verlust Bremsflüssigkeit: Hallo Gemeinde, ich habe mich vor Kurzem in meinen FoFo gesetzt und beine Auskuppeln erstmal ins Leere getreten. 90% vom Kupplungsweg sind...
  4. Gelenkwelle: Frage zu Tilgergewicht bzw. Schwingungsdämpfer

    Gelenkwelle: Frage zu Tilgergewicht bzw. Schwingungsdämpfer: Hallo, mir ist (vermutl. aufgrund Verschleiss am Querlenker) das Tilgergewicht an der Gelenkwelle abgefallen. Im "So wird's gemacht" steht für...
  5. Scheinwerfer links ausbauen

    Scheinwerfer links ausbauen: Kann mir jemand sagen wie ich am Ford Focus kombi von 2002 1.6 Liter 100 PS den linken scheinwerfer ausbauen kann Ich wollte das Standlicht...