Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY zweimasseschwungrad !?

Diskutiere zweimasseschwungrad !? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Habe vor kurzen Klingelgeräusche gehabt, jeder sagte Ausrücklager, also habe ich Ausrücklager und Kupplung wechseln lassen- Geräusch blieb -Arbeit...

  1. #1 kneiper, 12.11.2010
    kneiper

    kneiper Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 2,0
    Habe vor kurzen Klingelgeräusche gehabt, jeder sagte Ausrücklager, also habe ich Ausrücklager und Kupplung wechseln lassen- Geräusch blieb -Arbeit und Teile bezahlt. Leichte Klopfgeräusche hinzugekommen , Kupplungspedal vibrierte. Nach 3 Monaten ließ sich der Mondeo nun nicht mehr starten, als Laie hörte ich durchdrehende Schleifgeräusche. Werkstatt gefahren erste Diagnose Anlasser defekt, nach gründlicherer Untersuchung Zahnkranz Zweimasseschwungrad kaputt. Was kostet das Wechsel des Anlassers und der Austausch des Zweimasseschwungrades, ich tippe mal 900,00 Euro im günstigsten Fall, aber was viel wichtiger ist : kann der Defekt schwerwiegendere Ursachen haben, denn Materialfehler bei ca. 120.000 km wäre mir zwar das Liebste, aber sicher nicht das Wahrscheinlichste. Wie gesagt ich verstehe was vom Bierausschank, aber nichts von Autos. Bin für Hinweise offen- Danke im Voraus
     
  2. #2 sammyhh65, 12.11.2010
    sammyhh65

    sammyhh65 Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo, 2001, 2,0
    Hallo,

    wenn es das Zweimasenschwungrad ist, hört es sich an als hättest du Schrauben im Motor, ist ein heftiges Geräusch aber die Drehzahl bleibt konstant. mußt du mal beobachten.
    der fFH wollte 1500 bis 2000 haben, ich habe das bei einem Freund (KFZ Mechaniker) machn lassen und habe dann "nur" 800 bezahlt.
    Es muß Zweimasseschwungrad, Kupplung und Anlasser gewechselt werden.
    Mein KM Stand war 144000 also nicht weit entfernt.

    gruß sammy
     
Thema:

zweimasseschwungrad !?