Transit Custom VII (Bj. 13-**) Zweite Batterie im Transit Custom nachrüsten

Diskutiere Zweite Batterie im Transit Custom nachrüsten im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo, Es geht um einen Ford Transit Custom 2017, mit ab Werk nur einer Batterie. Nachträglich habe ich eine 2. Batterie als Speicher für einen...

  1. #1 Stefan7, 22.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    Hallo,
    Es geht um einen Ford Transit Custom 2017, mit ab Werk nur einer Batterie.
    Nachträglich habe ich eine 2. Batterie als Speicher für einen Stromwandler eingbaut.
    Blauäugig habe ich die 2. Batterie nur mit einem Trennrelais mit der 1. Batterie verbunden.
    Mir ist aber jetzt erst aufgegangen das der Transit dank Euro 6 eine Intelligente Ladeelektronik haben müsste und die zwei Batterien wahrscheinlich nur halb aufladen tut. Kann das jemand bestätigen?
    Wie ist die 2. Batterie ab Werk angeschlossen. Kann man das nachrüsten?
    Oder wie bringe ich den Custom alternativ dazu meine 2. Batterie immer voll zu Laden?

    Gruß und danke,
    Stefan
     
  2. #2 FocusZetec, 22.05.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.195
    Zustimmungen:
    670
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn dann werden beide nicht richtig geladen, die Lichtmaschine weiß ja nicht wohin sie den Strom liefert ... am Besten mal die Ladespannung an den Batterien messen, wenn die an beiden Ok ist kann man davon ausgehen das der Einbau auch Ok ist
     
  3. #3 Stefan7, 22.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    An beiden Batterien liegen im Moment laut meinem einfachen Multimeter 12,7 Volt an.
    Zündung ist aus.
     
  4. #4 FocusZetec, 22.05.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.195
    Zustimmungen:
    670
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Für dich ist ja wichtig ob die Batterien richtig geladen werden? Daher die Spannung an den Batterien messen wenn der Motor läuft, auch mal viele Verbaucher einschalten und nochmals messen (bei ca. 2000u/min).

    Wobei die 12,7V eigentlich ein Zeichen dafür sind das die Batterien voll geladen sind.
     
  5. #5 Stefan7, 22.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    Habe an beiden Batterien ca. 14.6 Volt.
    (Sitzheizung, Radio, Licht etc an)


    Aber Messe ich bei dieser Vorgehensweise nicht eher den Ladrstrom der Lichtmaschine, anstatt den Strom der Batterien?
     
  6. #6 FocusZetec, 22.05.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.195
    Zustimmungen:
    670
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du mißt die Ladespannung bzw. die Bordspannung, und die ist mit 14,6V Ok

    es gibt keine Anzeichen das bei dir etwas nicht stimmt, einfach beobachten, ob dein Einbau grundsätzlich richtig ist kann ich dir natürlich nicht sagen, aber es scheint richtig zu arbeiten
     
  7. #7 Stefan7, 22.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    Ja, scheint so das beide Batterien voll sind.
    Das Ladeverhalten werde ich im alltäglichen Einsatz mal beobachten.

    Gruß und danke
    Stefan
     
  8. #8 @pepe, 23.05.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.05.2018
    @pepe

    @pepe Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom, 2016, 2.0 170 PS
    Beim orginal sind beide Batterien parallel verbunden. Den Trennrelais wird auf Grund der Mikroladezyklen nicht lange überleben, auch liegt die Spannung oft unter 13,5 V und das Relais schaltet nicht. Ist alles in den Aufbaurichtlinien nachzulesen, entweder parallel schalten oder einen Ladebooster verbauen. Das ist die schöne neue Euro 6 Welt.

    Manchmal hilft aber auch die Suchfunktion ;-)
    Schaltung 2. Batterie
     
  9. #9 Stefan7, 23.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    Für einen Ladebooster habe ich keinen Platz mehr unterm Sitz ;-)
    Ist mir im Moment auch zu teuer. Oder gibt´s einen gescheiten für < 100€

    Parallel schalten wäre eine Option.

    Ich überlege gerade ob ich beide parallel schalte und mir einen Trenn Schalter dazwischen mache.
    Falls ich mir mal einen Kaffee mache zieht mir der Stromwandler nur die zweite Batterie leer. Die Fahrbatterie bleibt voll.
     
  10. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Screenshot_20180523-102802.png den haben wir beim THW im Transit verbaut.
     
  11. #11 @pepe, 23.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2018
    @pepe

    @pepe Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom, 2016, 2.0 170 PS
    Du kannst noch eins machen, nutze das Motorbetriebssignal als D+. Da dies aber Minus geschaltet ist musst ein zweites Relais verbauen.

    @Fogg
    Die kleinste im Custom verbaute Lichtmaschine hat schon 165 A, zu dem arbeitet ein Relais auf 13,5 V Schwelle im Euro 6 nicht verlässlich.

    Sucht mal nach Ladebooster oder Trennrelais
     
    Fogg gefällt das.
  12. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26

    Verdammt.
    Hast natunatür Recht
     
  13. #13 Stefan7, 23.05.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    Mein Trennrelais schaltet bei 12.65 V und ist relativ oft auf. Macht eigentlich nur zu wenn Motor aus ist und Strom verbraucht wird.

    Ladebooster wäre wohl die eleganteste Lösung.

    Das ist natürlich Blödsinn.
    Das Trennrelais öffnet bei 13,5V und schließt bei 12.65V
    Bei meinen Tests im Stand mit laufendem Motor war es fast immer offen.
    Wie oft es auf einer langen fahrt öffnet weiß ich natürlich nicht.
     
  14. @pepe

    @pepe Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom, 2016, 2.0 170 PS
    "Bei meinen Tests im Stand mit laufendem Motor war es fast immer offen."

    Im Stand rekuperiert deine Lichtmaschine auch nicht, Stichwort Intelligentes Regenerativladen (Smart RegenerativeCharging, SRC)

    Lies deine Ladespannung mal während der Fahrt über OBD aus und du wirst mir glauben.
     
  15. #15 Stefan7, 25.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    Das glaub ich dir auch so.
    Das beste wird wohl sein einen Ladebooster einzubauen.
    Muss ich da auf was bestimmtes achten?
    Ich habe die normale Lichtmaschine und zwei 80Ah Batterien.
     
  16. @pepe

    @pepe Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom, 2016, 2.0 170 PS
    Es gibt 3 Lichtmaschinen 165, 220 und 240A, auf der Lichtmaschine ist seitlich ein Aufkleber auf dem auch die Leistung steht.
    Ich habe die Batterien einfach parallel angeschlossen und Betreibe damit ohne Probleme ein Luftstandheizung. Falls du wie ich meist kurze Strecken unter 80Km fährst empfehle ich dir alle 3-4 Wochen mit einem Ladegerät die Batterien voll zu laden. Ein allgemeines Start- Stopp Problem ist der frühe Batterietot da meist nur bis 80% geladen wird. Schaff dir eine OBD Adapter für Ford mit Schalter und Wlan (circa 15€ in der Bucht) und die App Forscan an, so kannst du den Ladestand gut sporadisch überwachen.
    Falls du dann feststellst das du doch trennen willst/musst würde ich mit einem herkömmlichen Trennrelais und dem Motorbetriebssignal als D+ arbeiten.

    Wenn du dich mal ein wenig mit dem Start-Stopp Batterie Thema auf "Kurzstrecken" beschäftigst wirst du erkennen das du um das Nachladen nicht herum kommst oder alle Paar Jahre neue Batterien brauchst. Lad dir über Etis mal die Aufbaurichtlinien runter hier wirst du sehr viel Infos über die Anschlüsse und funktionsweise finden.
     
  17. #17 Stefan7, 26.05.2018
    Stefan7

    Stefan7 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom, 2017, 130PS
    Danke die Tipps sind mal Gold wert.

    Habe sogar die große Lima mit 240A.
    OBD Adapter ist bestellt, wollte ich ohnehin längst machen. Dann schau ich mal wie die Batterien geladen werden.
    Gruß Stefan
     
Thema: Zweite Batterie im Transit Custom nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweite batterie nachrüsten

    ,
  2. ford transitcustom batterie

    ,
  3. ford transit 2 batterie einbauen bj 2018

    ,
  4. ford nugget nachruesten euro 5 auf euro 6,
  5. ford transit custom 2. batterie nachrüsten,
  6. ford transit custom wo ist die batterie,
  7. ford Turneo connect zweit Batterie,
  8. transit custom motor läuft signal,
  9. ford transit 2 batterien,
  10. D anschluß lichtmaschine ford transit bj2019 170ps euro6,
  11. tourneo costum zusatzbatterie,
  12. ford custom nachrüsten,
  13. ford tourneo custom batterie parralel,
  14. tourneo custom batterie nachrüsten,
  15. tourneo custom batterie pflege,
  16. ford transit forum batterien,
  17. 2. batterie ford transit custom,
  18. ford transit custom 2. batterie einbauen,
  19. ford transit custom 2. batterie,
  20. gunstige zweitbatterie,
  21. transit 2013 zweite battarie
Die Seite wird geladen...

Zweite Batterie im Transit Custom nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Batterie immer wieder leer

    Batterie immer wieder leer: Hallo zusammen, habe folgendes Problem. Habe einen Cmac Bj 2016, 1,1 l ca. 40000 km gefahren. Fehler: April 19: Totalausfall der elektrik , nichts...
  2. Unterdruckleitung Klimaanlagenschalter Transit 2009

    Unterdruckleitung Klimaanlagenschalter Transit 2009: Hallo zusammen, Kann mir eventuell jemand sagen, wo die 3 Unterdruckleitungen des Klimaanlagenschalters im Amarturenbrett angeschlossen sind...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Line In Nachrüsten

    Line In Nachrüsten: Hallo liebe Community, Ich besitze seit einiger Zeit einen Ford Focus MK3 Bj. 2012 welcher das kleinste Radio besitzt (Part No. BM5T-18C815-DD)...
  4. Transit Custom Handbremshebel Konsole mit Wechselrichter

    Transit Custom Handbremshebel Konsole mit Wechselrichter: Hallo zusammen, bei meinem TC ist in der Handbremshebel-Konsole der 220V Wechselrichter und 2 USB Steckdosen verbaut. Zum Einbau einer Fahrersitz...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) Spannrolle Ford Transit 2.5 80 PS '94 MK3

    Spannrolle Ford Transit 2.5 80 PS '94 MK3: Moin, ich bin gerade dabei den Zahnriemen von meinem Transit zu wechseln. Hat soweit alles gut geklappt, Wapu direkt mitgetauscht. Mir wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden