Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Zylinderkopf und Zündkerzen übelst verrostet

Diskutiere Zylinderkopf und Zündkerzen übelst verrostet im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Ford Fiesta Zetec SE Motor, 1,4L, 80PS, Bj. 2003, jetzt 160tkm runter: Da sind die Zündkerzen und diese "Becken" im Zylinderkopf, wo die...

  1. #1 Fröschi, 10.06.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Ford Fiesta Zetec SE Motor, 1,4L, 80PS, Bj. 2003, jetzt 160tkm runter:

    Da sind die Zündkerzen und diese "Becken" im Zylinderkopf, wo die Kerzen sitzen - also zwischen den Nockenwellen - extremst verrostet. Alles rotbraun und teilweise richtige Rostplacken drin. Die Kerzenstecker, Ventildeckel, alles mit rorbraunem Belag, es waren die mittleren Schrauben des Ventildeckels festgegammelt, ich vermute Rostwasser...

    Hab aber zum Glück alles ausgebaut bekommen.

    Aber WARUM???
    Wo kommt das her?

    Drückt der ständig Wasser da rein?
    Kann aber keinen Kühlwasserverlust feststellen, auch läuft das Auto an sich prima, gibt nix zu meckern...


    Ach ja, die Kerzen haben jetzt 40tkm gelaufen



    Gruß Torsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 10.06.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.760
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Wasser läuft aufgrund undichter Scheibenwaschdüsen durch die Motorhaube auf den Motor und letztendlich in die Zündkerzenlöcher. Man kann die Scheibenwaschdüsen mit Silikon abdichten - dann läuft das Wasser in den Zwischenraum zwischen den Haubenblechen und kommt irgendwo an den Domlagern raus, weil man sie ja nicht von oben zuschmieren kann - oder die verbesserten Scheibenwaschdüsen einbauen.

    Such mal ein bißchen, das Thema ist hier schon zig-fach behandelt worden.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 10.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    oder die abdeckung von volvo für den zetec-se verbauen .

    bei 160.000 ist auch der zahnriemen fällig ;)

    und vieleicht auch gleich die beiden froststopfen in der kerzen kammer erneuern , weil die sind dann sicher auch schon fast durch .
     
  5. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Warum hat Ford da nicht gleich ne Abdeckung drauf gepackt?
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 10.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ROTSTIFT ! :rasend:
     
  7. #6 Fröschi, 11.06.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Es sind wohl die Scheibenwaschdüsen.
    Eine saß so miserabel, da konnte man an der Düse vorbei durch die Haube gucken. Und das war eine Neue MIT Dichtung *ggg*

    Hab die Düsen ausgebaut, die Dichtung entfernt und die Dinger stumpf eingeklebt mit Karosseriekleber. Das lassen wir jetzt trocknen und dann schauen wir mal *ggg*



    Diese Froststopfen kann ich mit 100%iger Sicherheit ausschließen.
    Das ist laut Werkstatt eher ein Focus-Problem, weil dieser so Blechdeckel als Froststopfen hat. Der Fiesta hat da massive Schraubbuchsen, die an ihrer dünnsten Stelle ca. 5mm dick sind. Die können's nicht sein.

    Nichts desto Trotz hab ich es geprüft: dazu hab ich das alles mal saubergemacht, neue Kerzen rein und den Hobel laufen lassen, bis der Kühlerlüfter ansprang. Dann war er heiß genug und es war richtig Druck auf dem Kühlsystem. Dann ausgemacht und die Kerzenstecker ab und geguggt, ob es bei den Froststopfen rausdrückt --> staubtrocken.


    Die Tage weiß ich mehr...


    Gruß Torsten
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 11.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann ist ja gut
    aber mit den froststopfen hast du nicht recht
    auch beim fofi gibt es die köpfe mit den eingeschlagenen froststopfen
    das ist baujahrabhaängig ;)
    weiß ich zu 100% , weil ich schon welche ausgewechselt habe
     
  9. #8 Fröschi, 12.06.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Ja gut, das kann sein, weiß ich nicht. Aber Unser hat die Schraubbuchsen.
    Gut, es hätte sein können, daß es bei den Gewinde rausdrückt... deswegen mein Test. Wäre aber höchst unwahrscheinlich gewesen und so ist es ja auch ;-)

    Also konzentriere ich mich auf Wasser von außen.

    Ach ja, Zahnriemen: bei 60tkm wurde auf Garantie die ZKD ersetzt. Also hat der neue Zahnriemen noch Zeit bis 220tkm. Ist auch so schriftlich vermerkt (Scheckheft und Aufkleber im Motorraum).


    Gruß Torsten
     
  10. #9 Cossidriver91, 24.06.2012
    Cossidriver91

    Cossidriver91 Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das gleiche Problem nur das die Düsen gegen neue ausgetauscht wurden jetzt steht aber Wasser im fahrtrichtungs linken Dom.

    kommt das noch von den Düsen oder kann es an der Zuleitung liegen? Die läuft ja da über das Domlager. Undicht ist sie nicht aber es könnte ja Regenwasser da lang laufen.
     
  11. #10 fiestarider90, 01.07.2012
    fiestarider90

    fiestarider90 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford fiesta 1,6 2003
    Ford Fiesta 2.0 1996
    Habe das selbe problem mit dem linken dom das er unter wasser steht und was genau ist das für eine abdeckung von volvo für den zetec und weis jemand ne teile nummer oder den preis für die abdeckung
     
  12. #11 Meikel_K, 01.07.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.760
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn es nur darum geht, das Wasser im Federbeindom zu vermeiden: dazu genügt der Deckel einer Filmdose (aus Zeiten der analogen Fotografie) und ein bißchen Sillikon zum Reinpappen.
     
  13. #12 Cossidriver91, 02.07.2012
    Cossidriver91

    Cossidriver91 Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich mir auch überlegt aber das gefällt mir nicht so ganz.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Fröschi, 02.07.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Besser ist es, das Wasser garnicht erst unter die Haube kommen zu lassen - und dazu habe ich die Waschdüsen abgedichtet und geschaut, daß die Dichtung zum Wasserkasten hin korrekt sitzt bzw. dessen Ablauföffnungen auch nicht verstopft sind.
    Bislang drang kein Wasser mehr ein ;-)

    Im Herbst guck ich nochmal bei den Zündkerzen...


    Gruß Torsten
     
  16. #14 Cossidriver91, 02.07.2012
    Cossidriver91

    Cossidriver91 Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja der Ablaufkasten war verstoft mir Blättern und seit dem hab ich auch nichts mehr drin.
    Hab gedacht es läuft zwischen der Motorhaube und dem Schlauch für vorne die Düsen entlang.
     
Thema:

Zylinderkopf und Zündkerzen übelst verrostet

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopf und Zündkerzen übelst verrostet - Ähnliche Themen

  1. Biete Zylinderkopf OHC 2 ltr. Vergaser

    Zylinderkopf OHC 2 ltr. Vergaser: Moin! Habe noch einen Zylinderkopf von einem Ford Sierra Bj. 84 liegen. Im Sierra war ein 2ltr. OHC mit Vergaser verbaut. Kopf wird komplett mit...
  2. Zündkerzen

    Zündkerzen: Kurze Frage, hat sich die Bezeichnung für Ford Motorkraft Zündkerzen geändert? Bei mir steht AZFS 22 C drauf. Wenn es eine neue Bezeichnung gibt,...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Zündkerze wechseln

    Zündkerze wechseln: Meine Garantie ist beendet und Zündkerzen wechseln selbst ist viel billiger als in der Werkstatt. Aber gibt es eine Schwierigkeit, ich weiß nicht...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW sorry nochmal wegen der zündkerzen , auto fährt schwerer.........

    sorry nochmal wegen der zündkerzen , auto fährt schwerer.........: hallo, also kerzen sind ja jetzt erfolgreich gewechselt. hab die von bosch drin. das auto zittert nicht und fährt soweit gut aber ich merke, dass...