Zylinderkopfdichtung kaputt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von chrissel81, 17.05.2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 chrissel81, 17.05.2013
    chrissel81

    chrissel81 Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    ich fahre einen Ford Fiesta, Bj99. Ich kenne mich leider nicht so gut mit Autos aus und daher ließ ich meinen von einem Bekannten mal durchchecken. Dieser meinte dass das Kühlwasser ne merkwürdig braune Farbe hat und dass das auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hinweist. Daraufhin hab ich mal ein wenig hier im Internet geschaut und daraus gelesen, dass nun auch Kühlwasser in meinen Motor gelangen kann. Ist das richtig? Das fügt dem Motor doch viel Schaden zu, oder? Wie viel kostet denn dann eine Reparatur und wie umständlich wäre diese?
    Viele Grüße
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 17.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Nur weil die Farbe braun ist, heisst es nicht das die Zylinderkopfdichtung defekt ist. Oftmals kommt das durch falsche Kühlflüssigkeit, oder wenn garkeinn Frostschutz mehr vorhanden ist und es rostet. Für die Zylinderkopfdichtung wären als Sympthome folgende, Kühlwasserverlust , Öl im Kühlwasser, oder Wasser im Öl haben. Abgase im Kühlwasser wären auch ne möglichkeit.
    Aber bei sowas kocht dir der Motor über...

    Bei so ner Farbe, umgehend das Kühlsystemspühlen lassen , mehr mals!
    Der Kühler auch unbedingt richtig unter wassser setzten das alles raus kommt.


    P.s Zylinderkopfdichtung geht ab 400euro los. Je nach dem wo.
     
  4. #3 Meikel_K, 17.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Solche Laienbefunde von Bekannten verunsichern mehr als dass sie helfen. Aus der Ferne kann man erst recht nichts stichhaltiges dazu sagen - außer dem, was oben richtigerweise schon geschrieben wurde, nämlich dass es höchste Zeit ist, die bräunliche Rostbrühe (Öl vermischt sich nicht mit Wasser) mal wechseln zu lassen, das aber noch lange kein Hinweis auf einen Defekt an der ZKD ist (eher auf einen bröseligen Heizungswärmetauscher).

    Schon deshalb sollte das Auto mal eine Werkstatt von innen sehen. Dann kann der Profi mit eigenen Augen schauen, was Sache ist und Du bist entweder beruhigt oder die Sache kann rechtzeitig repariert werden, bevor Folgeschäden entstehen.
     
  5. cRanky

    cRanky Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde erst einmal die anderen Symptome prüfen die auf einen Zylinderkopfschaden zurückzuführen sind wie z.B: Schleim im Öl , Öl im Kühlwasser / Kühlwasserverlust....
     
  6. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Oder Abgase im Kühlwassser, die zur Korrosion beitragen :)
     
  7. #6 Wolle1969, 14.09.2013
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0 Ghia
    Fiat Stilo 1,8
    Seat Aros
    Geht´s auch mal ohne Blödsinn zu antworten?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Kannst Du mir den Zusammenhang mit "Blödsinn" erklären ?

    Wie/woher kommt der Rost ?

    Was benötigt Stahl zum Rosten ?


    Wivele viele Motoren mit rostigem Kühlwasser hast Du kuriert - wie und wie lange hast Du die Motoren dann weiter betreut ?
     
  10. #8 Carcasse, 15.09.2013
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Der TE ist seit Mai nicht mehr aktiv gewesen. Leichen auszugraben, ist in diesem Forum nicht verboten, aber trotzdem nicht erwünscht.
    Thema geschlossen...
     
Thema:

Zylinderkopfdichtung kaputt?

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopfdichtung kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6

    Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6: Moin, Hab schon überall im Internet nachgeschaut, aber nicht wirklich was gefunden, deswegen hab ich mich jetzt hier mal registriert :D Also, mein...
  2. Cougar (Bj. 98–01) BCV Schaltung ging kaputt

    Schaltung ging kaputt: Hallo, gestern am Weg nach Wien ist beim überholen plötzlich kein Gang mehr reingegenagen, deR Schalthebel ist ganz locker, was soll ich tuen bzw....
  3. Turbolader kaputt, was tun?

    Turbolader kaputt, was tun?: Liebes Ford Forum, bei meinem Ford soll der Turbolader kaputt sein. Hatte letztens auf dem Heimweg mit meinem Auto ein Geräusch aus dem...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Zylinderkopfdichtung 1,4 cdti

    Zylinderkopfdichtung 1,4 cdti: Hallo liebe Schrauber, ich muss bei meinem Fiesta Fusion Van 68 PS 50 KW 1,4 TDCi Diesel (eigentlich Mazda 2 1,4 cd) die ZKD wechseln. Jetzt habe...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Turbo kaputt - Motor kaputt?

    Turbo kaputt - Motor kaputt?: Moin, mein Mondeo 2,0 TDCi zog letztens auf der Autobahn plötzlich schlecht. Bin den einen Kilometer zum nächsten Parkplatz noch gefahren, um...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.