Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Zylinderkopfdichtung

Diskutiere Zylinderkopfdichtung im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Fordfreunde,:top: leider werde ich morgen die Zylinderkopfdichtung an meinem Ford Mondeo ersetzen müssen.Ich habe es lange heraus geschoben,...

  1. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Hallo Fordfreunde,:top:
    leider werde ich morgen die Zylinderkopfdichtung an meinem Ford Mondeo ersetzen müssen.Ich habe es lange heraus geschoben, aber es geht nicht mehr.
    Ich werde dieses mit Bildern dokumentieren damit ihr alle daran teilhaben könnt, und ich etwas zum weinen oder lachen habe.
    Leider werde ich dieses im Freien:) durchführen müssen. Ist aber ,wenn das Wetter mitspielt, machbar.
    Fragen die sich während des "Eingriffes" ergeben werde ich mit eurer Hilfe bestimmt lösen können.

    Bin gespannt wie lange ich brauche, und welche Überraschung ich erleben werde.

    Hat noch jemand Tipp´s für mich ?:gruppe:

    Grüße und Alaaf aus Eschweiler
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Welcher Motor?
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 13.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    na dann frohes schaffen und schon mal ne kann glühwein aufsetzten , wird bestimmt ne lange nacht ;)
     
  5. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Benzin 1999 cm3

    - - - Aktualisiert - - -

    Wieso Nacht, ich fange erst morgen an.....und ich hoffe das ich bis zum Abend fertig bin.
     
  6. #5 MucCowboy, 13.11.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    @RST: wie lange ist nochmal die Zeitvorgabe von Ford - wohlgemerkt bei voll-ausgestatteter Werkstatt inkl. Hebebühne?

    Am Straßenrand stehend kann man locker das 2-fache ansetzen, wenn Schrauben mal festsitzen auch deutlich mehr. Das mit der "langen Nacht" ist also durchaus in Aussicht. Ich würde aber statt Glühwein ("allohohl") lieber schwarzen Tee nehmen, der hält wach.
     
  7. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Du hast leider recht. Es ist eine Schraube die mir zu schaffen macht. Kurbelwelle Riemenscheibe. Muß leider morgen weitermachen da es schon dunkel ist. Hast du einen Tip wie ich diese sch..... Schraube losbekomme.
    20141114_170359.jpg
     
  8. #7 MucCowboy, 14.11.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Werkstätten verwenden dafür eine Art "Festhalter". An einem langen Eisenriegel sind vorn zwei dicke Bolzen dran die man in die länglichen Nuten in der Riemenscheibe einsetzt und damit die Scheibe gegenhält, während ein Kollege die Schraube löst. Festgezogen wird es übrigens genauso, damit sich die Sache dabei nicht durchdreht und die Steuerzeiten dann nicht mehr passen. Gleiches auch an den Nockenwellenzahnrädern.

    Wenn Du dieses "Spezialwerkzeug" nicht hast, wird es sehr schwierig. Selber herstellen:

    • Baustahl-Flacheisen und 3 Schrauben mit 17er Sechskantkopf plus passende Muttern besorgen
    • passendes langes und ein kürzeres Stück runterflexen
    • an beiden Enden oben ein Loch bohren, jeweils eine der Schrauben durch und mit Mutter sichern. Die Schrauben müssen lang genug rausstehen um sicher in die Nuten der Riemenscheibe einzugreifen.
    • beide Stücke entsprechend bohren und mit weiterer Schraube und Mutter so miteinander verbinden dass das Teil die Form eines kleinen "y" bekommt (der Stiel ohne Schraube hier nach unten zeigend)
    • fertig.
    Damit die Riemenscheibe gegenhalten. Wenn Du keinen zweiten Mann hast, dann Dein "Spezialwerkzeug" so ansetzen dass es sich auf der Straße abstützt. Achtung, trotz aller Kraft vorsichtig arbeiten, denn wenn das Teil plötzlich rausrutscht, kann viel passieren - bis hin zu ordentlichen Verletzungen.
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 14.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    arbeitszeit liegt bei ca. 7 stunden
    und besagte schraube an der kurbelwelle wird mit einem drehmoment von 100NM+90° angezogen
    was ungefähr so 300NM sein dürften beim lösen .
     
  10. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Hmmm.....ich werde heute nochmal mein Glück versuchen.....werde dann berichten.Danke erstmal für alle guten Ratschläge.:top:
     
  11. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Alles Mist. Ich werde es wohl erst nächste Woche fertig bekommen.Neue Probleme zu den alten. Habe den Behälter 20141115_151433.jpg der Lenkhydraulik gehimmelt. Werde diesen über Ford neu bestellen müssen. Spezialwerkzeug werde ich mir auch basteln müssen,da ich sie nicht so losbekomme.Habe die Wasserpumpe ausgebaut und diese werde ich dann auch ersetzen,hatte ich sowieso vor.Aber die Schraube an der Riemenscheibe will nicht losgehen.Nun habe ich erstmal Wochenende.Das was ich abmontieren konnte habe ich abmontiert.
    20141115_152852.jpg 20141115_152831.jpg
     
  12. #11 GeloeschterBenutzer, 15.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    :kaffee:
     
  13. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    20141122_133437.jpg 20141122_133441.jpg 20141122_133449.jpg 20141122_133455.jpg 20141122_133503.jpg
    Er ist ab, aber leider kann ich nur Samstag´s arbeiten.
     
  14. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Es läuft nicht.

    Leider will mein Mondeo nicht anspringen. Kopfdichung ersetzt und es läuft nicht.Steuerzeiten mit Lineal, Stift und optisch eingestellt.
    Die Riemenscheibe der Kurbelwelle verfügt NICHT über einen markierten Zahn.Lediglich ein Punkt befindet sich "AUF" der Riemenscheibe. Der Zahnkranz hat eine Aussparrung. Wenn ich eine Markierung auf den OT Sensor stelle kann ich die Riemenscheibe nicht mit der Sicherungsschraube am Stirndeckel fixieren. Wenn ich die Riemenscheibe fixiere past keine Markierung mit dem OT Sensor überein. Was Tun ?????
    Motor dreht springt aber nicht an.Zündet zwar , aber irgendwie falsch.
    Wer kann helfen ?:gruebel:
     
  15. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Steuerzeiten ? Habe Probleme mit dem zünden. Weißt du warum ?
    Steuerzeiten mit Lineal und Stift eingestellt. OT stimmt. Was ich nicht weiß, wie muß die Riemenscheibe aufgeschraubt werden ? Welche Markierung ist richtig damit er anspringt ?
    Hast du eine Antwort ?
    Ach ja ein frohes neues Jahr wünsche ich noch !
     
  16. #15 GeloeschterBenutzer, 02.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    für das einstellen des ot sensors gibt es ein spezialwerkzeug ;)

    motor 1 zylinder bis kurz vor ot drehen , dann kurbelwellen-ot-stift einsetzen und nockenwellenlineal rein .
    dann motor drehen bis ot , dabei steht die KW dann am einstellstift an .
    dann die riemenscheibe aufsetzen und mit einer M6 X 18 schraube durch das loch in der riemenscheibe und dem gewindeloch im stirndeckel fixieren .
    dann die schraube der KW ( 100NM+90° ) anziehen , dabei unbedingt einen gegenhalter für die riemenscheibe verwenden, damit die fixierschraube den stirndeckel nicht beschädigt .
    nun fals nötig mit hilfe des einstellwerkzeugs den CKP sensor einstellen .

    wichtig !!! wurden die beiden reibscheiben zwischen KW / KW-Zahnrad und Riemenscheibe ernuert ???
    wenn diese scheiben nicht erneuert werden kann es zum verdrehen und somit zum verstellen der steuerzeiten kommen .

    die tassenstössel haben alle wieder ihre ursprüngliche position wieder bekommen ?
     
  17. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Hallo Dankeschön für die schnelle Antwort.
    Also, dieTassenstößel sind wieder an genau der Stelle eingebaut worden wo sie waren. Die Reibescheiben sind nicht ersetzt worden.Vorausgesetzt wir reden von den selben.Ich habe die Steuerzeiten mehrmals überprüft. Mit Einstellstift den ich eingeschraubt hatte und Nockenwellenlineal. Der Kolben befand sich oben und die Ventile des ersten Zylinders auf "OT".
    Was ich nicht verstehe ist die Tatsache das die Markierung auf der Riemenscheibe (blau/weisser Punkt) nicht mit dem CKP Sensor übereinstimmt wenn ich die Riemenscheibe am Stirndeckel fixiere. Der Zahnkranz hinter der RS hat eine "Zahnlücke".
     
  18. #17 GeloeschterBenutzer, 02.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich kann mir das nur so erklären das der CKP nicht OT sonder ?? ° vor OT registriert und die motorregelung darauf abgestimmt ist .
    hab ich noch nie darauf geachtet , weil es bisher immer so wie ichs geschrieben habe funktioniert hat .
    ich habe auch noch nie diese CKP-einstellwerkzeug benötigt außer wenn ein neuer ckp eingebaut wurde .

    im werkstatthandbuch sieht man auf der abbildung das die zahnlücke auf ca 11 uhr steht bei 1/4 zylinder im OT
     
  19. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Nun, dann werde ich morgen versuchen die "Zahnlücke" auf 11 Uhr einzustellen. Habe mir die Position der "Zahnlücke"nicht gemerkt als ich die RS mit der Schraube fixiet hatte. Vieleicht passt es.
    Die Eigentlichen Steuerzeiten stehen ein. Deshalb denke ich das es ein Zündzeitpunkt Problem ist. Ärgerlich, aber es muß doch gehen.:rasend:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GeloeschterBenutzer, 02.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die fixierschraube gibt doch die einbauposition der RS vor wenn der motor im ot steht .
     
  22. tweety

    tweety Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2003 5BY
    Jau, so sollte es sein.Aber
    wollte trotzdem nicht anspringen !!!Morgen versuche ich es nochmal. Danke für deinen Rat. Ich werde berichten. Tschööö.
     
Thema:

Zylinderkopfdichtung

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopfdichtung - Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopfdichtung oder doch ein anderes Problem?

    Zylinderkopfdichtung oder doch ein anderes Problem?: Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und deshalb erst einiges zu meiner Person. Ich bin 21 Jahre alt und fahre seit Februar 2016 einen Ford...
  2. Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?

    Wie äußert sich eine defekte Zylinderkopfdichtung?: Hallo, als Neuer hier im Forum habe ich auch gleich ne Frage an die Fachleute hier. Der KA MK2 (RU8) 1.2 Titanium meiner Tochter verliert...
  3. Zylinderkopfdichtung ersetzen kosten

    Zylinderkopfdichtung ersetzen kosten: Hi zusammen Könnte ganz günstig einen Ka jg2010 übernehmen. Nun hat dieser eine defekte Zylinderkopfdichtung. Was würde mich der wechsel in einer...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Zylinderkopfdichtung 1,4 cdti

    Zylinderkopfdichtung 1,4 cdti: Hallo liebe Schrauber, ich muss bei meinem Fiesta Fusion Van 68 PS 50 KW 1,4 TDCi Diesel (eigentlich Mazda 2 1,4 cd) die ZKD wechseln. Jetzt habe...
  5. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Zetec 1,6 Zylinderkopfdichtung Werkzeug

    Zetec 1,6 Zylinderkopfdichtung Werkzeug: Hallo, ich möchte bei meinem 94er Escort die Zylinderkopfdichtung tauschen. Dazu sammle ich alle Informationen über notwendige Werkzeuge und...